Familienhebamme

Familienhebamme Julia Sambale
Familienhebamme Petra Schuck

Als Familienhebammen berate und begleiten wir Sie, auf eigenen Wunsch, in der Schwangerschaft und bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes.  Wir sind Julia Sambale und Petra Schuck, wir sind examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation, die uns befähigt, Mütter und Familien in schwierigen Lebensphasen länger und intensiver zu unterstützen. In unserer Arbeit können wir uns Ihnen und Ihrer Familie mit mehr Zeit und besonderen Hilfeleistungen zuwenden.

Überwiegend machen wir Hausbesuche, es gibt aber auch die Möglichkeit, sich in der Beratungsstelle zu treffen. Hier findet auch wöchentlich eine Krabbelgruppe für junge Mütter mit Kindern im ersten Lebensjahr statt.

Wie alle Hebammen unterliegen wir der Schweigepflicht. Unser Angebot ist also vertraulich, muss nicht extra beantragt werden und ist für Sie kostenfrei.

 

Wir beraten und unterstützen Sie gerne

  • bei Fragen und Beschwerden rund um Schwangerschaft oder Geburt
  • wenn Sie das Gefühl haben, es läuft nicht „rund“
  • bei zu früh geborenen, behinderten oder verstorbenen  Kindern
  • bei Kindern, die viel weinen und gesteigerte Bedürfnisse haben
  • bei Fragen zum Thema Ernährung und Beikost
  • bei psychischen Problemen, Gewalterfahrungen oder Partnerschaftskonflikten
  • bei schwierigen Arzt- oder Ämterbesuchen

Speziell für jugendliche Schwangere, Alleinerziehende oder Familien mit schwierigen sozialen oder finanziellen Situationen kann die Betreuung durch eine Familienhebamme eine sinnvolle Hilfe darstellen.  Auch für Eltern mit gesundheitlichen  Beeinträchtigungen (z.B. psychische Erkrankung, Drogenproblematik) stehen wir gerne zur Verfügung und vermittlen bei  Bedarf auch weitere Hilfsangebote.

 

Am besten erreichen Sie uns in der Beratungsstelle unter 02241 - 71961 oder per Email.

Notfallnummern zum Ausdrucken

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Notfallnummern im Rhein-Sieg-Kreis.