Schwangerschaftskonfliktberatung / Schwangerschaftsabbruch

Wir führen die gesetzlich vorgeschriebene Beratung im Rahmen der §§ 218,219 StGB durch.                                                                                                                                                                  Frauen, die sich nicht sicher sind, ob sie sich für das Austragen ihrer Schwangerschaft oder einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden, können mit unseren Beraterinnen die für ihre persönliche Situation relevanten Fragen besprechen.

Wir setzen Vertrauen in die Fähigkeit von Frauen zu selbstverantwortlichem Handeln und respektieren in der Beratung ausdrücklich die Autonomie ungewollt schwangerer Frauen.

Frauen, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden oder schon entschieden haben, erhalten bei uns die für einen straffreien Abbruch notwendige Beratungsbescheinigung. Wir geben Ihnen Informationen über die unterschiedlichen medizinischen Methoden (chirurgisch/medikamentös) eines Schwangerschaftsabbruchs und Sie erfahren, wo Sie diesen durchführen lassen können.                                                                                                                                                                                                                                                                                          Auch nach einem Schwangerschaftsabbruch finden Frauen/Paare bei Bedarf bei uns Beratungs- oder Gesprächsangebote. Sie benötigen für dieses Beratungsangebot einen Termin.             Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.Telefon 02302 69 91 90 oder per mail