Grundschulprojekt 3x6 und noch viel mehr

Für die Klassen 3 und 4 bieten wir ein dreitägiges Projekt an:
Wir kommen im Mann/Frau-Team und arbeiten die beiden ersten Tage in Jungen- bzw. Mädchengruppen, der dritte Tag findet gemeinsam statt. Der Unterricht dauert pro Tag 4 Schulstunden.

Die Inhalte des Projekts bestehen zum einen in der "klassischen" Aufklärung über Geschlechtsorgane, Zeugung, Schwangerschaft und Geburt. Zum anderen geht es uns darum den Kindern folgendes zu vermitteln:

  • Sexualität ist besprechbar: es gibt eine Sprache, mit der man Situationen, Körperteile, Gegenstände und Gefühle genau beschreiben und benennen kann. Und Fragen ist erlaubt!
  • Sexualität ist vielfältig: Familienformen, Kulturen, Orientierungen
  • Liebevoller Umgang mit sich und anderen lohnt sich: es macht Spaß und fühlt sich gut an.
  • Umgang mit Medien: Hierbei geht es sowohl um die Teilnahme an sozialen Netzwerken wie auch die Einschätzung medialer Darstellung von Sexualität.
  • Schutz vor sexuellem Missbrauch: Zu was sag ich Ja - zu was sag ich Nein.


Die Inhalte entwickeln sich auch aus den Bedürfnissen der Gruppe.

Die Kosten belaufen sich ab 2019 auf 150,- € für drei Tage zzgl. Fahrtkosten (pro Tag 10,- € innerhalb des Regionalverbandes, ansonsten 30 Cent pro km).
Dieses Grundschulprojekt ist sehr stark nachgefragt und leider können wir nur eine begrenzte Anzahl pro Jahr durchführen. Die Termine werden Anfang November für das folgende Kalenderjahr vergeben, Zusagen erfolgen grundsätzlich erst im November. Ab Januar 2018 können Sie für 2019 anfragen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Den Flyer zum Projekt zum Downloaden finden Sie hier.