Spendenkonto pro familia Landesverband Sachsen-Anhalt

IBAN: DE40 1203 0000 1020 0558 75
BIC:   BYLADEM1001

PEKiP-Gruppenangebot für Eltern mit Kind

Das Prager - Eltern - Kind – Programm (PEKiP) ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr.
Ziel des PEKiP ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

  • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu förden;
  • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen;
  • den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu förder;
  • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Ab der 12. Lebenswoche treffen sich Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen in der Gruppenarbeit, die Vermittlung von Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig. Eine Kursanmeldung ist vorab in der pro familia Beratungsstelle notwendig.

Ein Verzeichnis unserer aktuellen PEKiP - Kurse finden sie unter:

www.pekip.de 

TRAGETUCHSCHULE

Die "Tragetuchschule" ist ein Angebot für Schwangere und junge Mütter, sich über das Tragen von Babys zu informieren und Wissenswertes und Grundsätzliches darüber zu erfahren.

Hier können sie verschiedene Arten des Tragens und Bindens vom Tragetuch kennenlernen sowie ausgewählte Tragetechniken üben.

Wir bieten individuelle Beratung zum Thema Tragetuch an und natürlich darf ihr Baby dabeisein.

(bitte vorher telefonisch anmelden)