Jule und Hannes - eine Liebesgeschichte in Leichter Sprache

Jule und Hannes ist ein Liebesroman von Rosemarie Krohn für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Die Autorin schreibt seit einigen Jahren Lyrik und Kurzgeschichten. Bereits während ihrer Zeit als Sonderschullehrerin ist ihr aufgefallen, dass es wenig Literatur in Romanform zum Thema Liebe in einfacher Sprache gibt. Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeiten eine Teilhabe an Literatur zu ermöglichen, war ihr eine Herzensangelegenheit. Entstanden ist ein kleines Büchlein mit einer Liebesgeschichte in kurzen, einfachen Sätzen.

Die Illustrationen von Heike Wiechmann erleichtern das Verständnis. "Jule und Hannes" ist auch für Migrant*innen und für Analphabet*innen geeignet. Nun ist es auf dieser Seite auch als Video verfügbar.

Das Projekt konnte dank finanzieller Unterstützung, u.a. des Fördervereins pro familia Lübeck e.V., realisiert werden.

Weitere Infos in Leichter Sprache und ein Bestellformular unter: www.juleundhannes.de

Informationen und Verkauf auch bei:
pro familia Lübeck, Fackenburger Allee 11, 23554 Lübeck
Tel. 04 51 – 62 33 09, Fax 04 51 – 3 96 88 62, luebeck[at]nospamprofamilia.de

Das Buch Jule und Hannes als Video: