Schwangere vor Kaffeetasse mit Ultraschallbild

Spendenkonto der pro familia Freiburg,
Außenstelle Lörrach

IBAN: DE29 6805 0101 0002 0227 49

BIC: FRSPDE66XXX

Stellenausschreibung Sozialpädagogische Fachkraft

pro familia ist der führende Verband für Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung. Der Ortsverband Freiburg betreibt je eine Beratungsstelle in Freiburg und Lörrach. Wir bieten geschlechts- und kultursensible sowie niederschwellige Beratung und Unterstützung zu allen Fragen rund um Familie, Partnerschaft, Schwangerschaft und Sexualität, unabhängig von Alter, Nationalität oder Religionszugehörigkeit. Unsere Arbeitsweise ist durch eine hohe Fachlichkeit, Wertschätzung, Transparenz, Zuverlässigkeit und Humor geprägt.


Für die Zweigstelle in Lörrach suchen wir zum 1. Januar 2020 eine sozialpädagogische Fachkraft (d/m) in Teilzeit (50%)
für sexualpädagogische Präventionsangebote und Schwangerschafts(konflikt)beratung.


Da wir in der Sexuellen Bildung immer genderspezifisch und im gemischten Team arbeiten, suchen wir aus paritätischen Gründen explizit einen Mann*.
Ihre Aufgaben:
• Integrative bzw. inklusive Sexualpädagogik in Schulen und Jugendeinrichtungen für männliche Heranwachsende (10-21 Jahren)
• Sexualpädagogische bzw. -therapeutische Beratung für Jungen und junge Männer
• Infoveranstaltungen und Schulungen für Eltern und Multiplikator*innen
• Schwangerschafts(konflikt)beratung


Ihr Profil
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit (Berufseinsteiger willkommen!)
• Erfahrung in Gruppenarbeit mit Jugendlichen und sexualpädagogische Vorkenntnisse
• Kompetenter Umgang mit Office-Anwendungen und SocialMedia
• Selbstbewusstsein, kommunikative Kompetenz, strukturiertes Arbeiten


Wir bieten:
• Unbefristete Stelle mit 19,75 Wochenstunden
• Vergütung nach TVL
• Regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung
• Verantwortungsvolle, vielfältige Tätigkeit in einem interdisziplinären Team


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und begrüßen diese insbesondere von Sozialpädagogen* mit diversen Lebenserfahrungen (LSBTTIQ, Interkulturalität, Handicap).


Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail (1 pdf-Datei, max. 3 MB) bis spätestens 14.10.2019 an die Lörracher Standortleitung Katrin Wegener (katrin.wegener@profamilia.de).