Paarberatung, Sexualberatung und psychologische Einzelberatung

Das Leben verläuft in Phasen. Ruhigere Zeiten wechseln mit Brüchen und Krisen. Zeiten der Verunsicherung bergen aber auch Möglichkeiten für einen Neubeginn. 

Psychologische Beratung in schwierigen Lebenslagen

Paarberatung und Sexualberatung (auch für Einzelpersonen) unterstützt Sie in schwierigen Lebenslagen. Sie vermittelt Anregungen und Impulse, sie dient einem besseren Verstehen, sie macht eigene Stärken nutzbar und hilft dabei eigene Lösungen zu finden.

Eine Paarberatung oder Sexualberatung kann sinnvoll sein, wenn Sie sich in einer schwierigen Lage oder in einer Umbruchssituation befinden, in der Sie sich neu orientieren müssen. Vielleicht stehen Sie gerade vor einer schwierigen Entscheidung oder haben das Gefühl, in eine Sackgasse geraten zu sein. Dann kann eine Beratung Ihnen helfen.

Umfassendes Beratungsangebot rund um Sexualität

Wir bieten Ihnen Ehe-/Paarberatung, Sexualberatung und psychologische Beratung für Einzelne und Paare: 

  • die sich in einer Krise befinden
  • mit anhaltenden Konflikten, Streit und fehlender Kommunikation
  • mit sexuellen Schwierigkeiten und /oder Lustlosigkeit
  • bei ungewollter Kinderlosigkeit
  • nach Verlust einer Schwangerschaft
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • etc.

Kontakt

Telefon: 07731 61120 (bitte Telefonzeiten beachten, siehe hier)

Oder Sie schicken eine E-Mail an: singen[at]profamilia.de

 

AnsprechpartnerInnen

  • Friederike Harter (Diplom-Sozialpädagogin)
  • Marga Kaiser (Gesundheitspädagogin, Systemische Therapeutin/Familientherapeutin, Bachelor of Arts)
  • Nadine Schäfer (Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin/Familientherapeutin, Bachelor of Arts)
  • Mathias Graf (Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut)

 

Kosten

Berufstätige
2% vom Nettolohn, bei Paaren 2% des gemeinsamen Nettolohns.

Wer weniger als 1000 Euro netto Einkommen hat oder arbeitslos ist, zahlt den Mindestbetrag von13 Euro für eine Einzelberatung und 15 Euro für eine Paarberatung.

Die Beratung soll nicht am Geld scheitern. Falls Sie sich den für Sie geltenden Betrag nicht leisten können, vereinbaren wir ein Honorar, das für Sie tatsächlich möglich ist.

Schüler und Schwangere
Für Sie ist die psychologische Beratung grundsätzlich kostenfrei.