Hilfe von Menschen für Menschen

 

Krisenintervention - Hilfe in der Not
Oft wenden sich Menschen in sehr schwierigen, problematischen Lebenslagen an uns. Drängende Fragen zu einer (ungeplanten) Schwangerschaft, zu sexuellen Übergriffen oder Missbrauch, akuten Partnerschaftsprobleme, eskalierenden Ehekonflikten – das Spektrum der Notlagen ist groß.

 

Präventionsangebote – damit es nicht zur Krise kommt
Neben dieser Unterstützung in Krisensituationen sind wir aber auch unterstützend und präventiv tätig. Wir bieten z.B. sexualpädagogische Workshops für Jugendliche und Menschen mit Behinderung, therapeutische Beratungen, Geburtsvorbereitung für jugendliche Schwangere bzw. Frauen mit Migrationshintergrund, Kurse für minderjährige bzw. sehr junge Eltern und vieles mehr.

 

Um diese Projekte durchführen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen.
Denn auch wenn unsere Beratungsstelle dankenswerterweise kontinuierlich von Land, Kreis und Stadt gefördert wird, reicht diese Unterstützung nicht für alles aus.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

 

Spendenkonto                                     

IBAN DE04 6925 0035 0003 0627 26
BIC SOLADES1SNG
SPK Hegau Bodensee
 

Online spenden per Lastschrift
(über die Spendenplattform HelpDirect)


Spenden per paypal
(paypal erhebt Gebühren von 1,5 % der Spendensumme + 0,35 Euro)
 

Herzlichen Dank!

Aktuelle Projekte

Informationen rund um Ihre Spende

Der pro familia Ortsverband Singen ist vom Finanzamt Singen als gemeinnütziger Verein anerkannt. Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt Ihr Über­weisungsbeleg automatisch als Spendenbescheinigung.

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) aus. Bitte geben Sie dafür bei Ihrer Spende Ihren Namen und Ihre Adresse an - oder rufen Sie uns einfach an.

Ihr persönlicher Kontakt:

Kirsten Schaefer, Telefon 07731 61120 (bitte Telefonzeiten beachten: hier)
Oder Sie schicken eine E-Mail an: singen[at]profamilia.de