Wer ist pro familia Tübingen?

Die Beratungsstelle Tübingen

Die Beratungsstelle Tübingen ist 1977 gegründet worden.
Der Kreisverband Tübingen/Reutlingen e.V. unterhält zwei Beratungsstellen.
Die interdisziplinären Teams setzen sich aus Ärztinnen, Psychologen/Psychologinnen, Diplom-Pädagogen/-Pädagoginnen, Sozialpädagogen/-pädagoginnen sowie Erstkontakt- und Verwaltungskräften zusammen. Die Berater/innen sind therapeutisch ausgebildet und nehmen regelmäßig an Supervision teil.

pro familia als Institution
Wir sind seit 1952 als ein von Kirchen und Parteien unabhängiger Fach- und Beratungsverband tätig.
Pro familia ist ein Mitgliedsverein: Auf Antrag kann jede/r in Orts- und Kreisverbänden Mitglied werden. Die Kreisverbände sind wiederum in Landesverbänden organisiert. Auf internationaler Ebene ist pro familia Gründungsmitglied des Internationalen Verbandes für geplante Elternschaft (IPPF), auf nationaler Ebene Mitglied folgender Verbände: Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Deutscher Arbeitskreis für Jugend-, Ehe- und Familienberatung, Paritätisches Bildungswerk, Bundesvereinigung für Gesundheitserziehung, Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge.
Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in der Beratung, die Beratungsstellen sind nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz anerkannt. Zudem nehmen wir als Fachverband Stellung zu politischen Entscheidungsprozessen, die die fachliche Kompetenz unserer Arbeit betreffen.
 

Spendenkonto pro familia Tübingen-Reutlingen
IBAN: DE 4965 1500 2000 0156 5001 BIC: SOLADES1TUB

Unsere neue Beratungsstelle in Mössingen

seit dem 01.07.2017 sind wir für Sie auch in Mössingen vor Ort.

Falltorstraße 27, 72116 Mössingen
(Das weiße Haus mit den grünen Fensterläden. Der Eingang ist um die Ecke in Richtung Karrengasse.)

Telefon: 07473 9244277
Die telefonische Terminvereinbarung läuft über die Tübinger Beratungsstelle. Deshalb gelten auch für Mössingen die Telefonzeiten der Tübinger Beratungsstele.

Telefonzeiten:
Montag 9.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch 9.00 bis 11.00 Uhr (in Ausnahmefällen bis 10.00 Uhr)
Donnerstag 9.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr