Frau in einer Beratung

Spendenkonto pro familia

IBAN DE88 6025 0010 0015 8051 11

BIC SOLADES1WBN

Titel
Kein Küsschen auf Kommando
Beginn
31.03.2020 18:00
Ende
31.03.2020 19:30
Beschreibung

Wie können Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt geschützt werden?

Die Veranstaltung richtet sich an Oma, Opa, Mama, Papa und alle diejenigen, die mit Kindern zu tun haben.

 Denn wenn Mädchen und Jungen sich unsicher oder gefährdet fühlen bzw. (sexualisierte) Gewalt erlebt haben oder die Vermutung haben, dass diese stattfindet, ist es wichtig, dass sie konkrete Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner kennen, denen sie sich anvertrauen können.

 Folgende Ziele hat der Infoabend:

  •  Wissensvermittlung über die Fakten sexuellen Missbrauchs
  • Stärkung ihrer Handlungs- und Gesprächssicherheit zum Thema sexueller Missbrauch
  • Reduzierung von Ängsten und Unsicherheiten
  • Anregungen für Maßnahmen der präventiven Erziehung
  • Sensibilisierung für die Signale betroffener Kinder
  • Hilfestellungen für den Umgang mit Mädchen und Jungen, die missbraucht werden/wurden
  • Informieren über Hilfseinrichtungen und erste Handlungsschritte im Fall eines Verdachtes auf sexuellen Missbrauch
  • Empfehlungen zu Literatur und Internetlinks

Referenten: 

Heidrun Heidenfelder

Diplom-Sozialpädagogin (BA), Anlaufstelle gegen sexualisierte Gewalt Schorndorf

 Richard Horváth

Sozialpädagoge (FH), pro familia Waiblingen e.V. 

In Kooperation mit der Anlaufstelle gegen sexualisierte Gewalt und dem Familienzentrum Schorndorf

Thema
Ort
Familienzentrum Schorndorf, Karlstraße 19, 73614 Schorndorf (im Arnold-Areal - 2. OG, Gruppenraum 3)
Preis
10€