Spendenkonto pro familia Augsburg

IBAN DE 58 7205 0000 0000 2487 24

BIC     AUGSDE77XXX

Buchbare Angebote bei pro familia Augsburg e.V.

... neben unseren terminierten Veranstaltungen, können Sie auch gern einzelne Angebote separat buchen ...

 

 

Themenbereich: Sexualität und Behinderung

  • Sexualbegleitung bei Menschen mit Behinderung: Vortrag für Menschen mit Behinderung, Fachkräfte der Behindertenhilfe, Angehörige und gesetzliche Betreuer.
  • Grundlagenfortbildung Sexualität und Behinderung: Grundlagen für eine ressourcenorientierte sexualpädagogische Arbeit. Für Fachkräfte in der Behindertenarbeit.
  • Elternabend „Pubertät und Behinderung": Informationen zur sexuellen Entwicklung bei Jugendlichen mit Behinderung für Fachkräfte und Teams in Einrichtungen.

 

Themenbereich: Schulprojekte

  • Teenagerschwangerschaften: Sexualpädagogisches Schulprojekt für Jahrgangsstufen 9 und 10
  • „Wachsen und Erwachsen - Werden": Zweiteiliges sexualpädagogisches Projekt in Grundschulen (4. Klasse)
  • „Liebe, Freundschaft und Sexualität": Dreiteiliges sexualpädagogisches Projekt ab Jahrgangsstufe 7 in allen Schulformen
  • „Ich bin so froh, dass ich ein Mädchen bin…": Dreiteiliges sexualpädagogisches Projekt mit allem, was Mädchen interessiert zum Thema Liebe, Freundschaft und Sexualität

Themenbereich: Fortbildung für Lehrkräfte

  • Sexualerziehung in der vierten Klasse ist „Kinder"-leicht: Eine Fortbildung für Lehrkräfte, die mit Kindern der vierten Jahrgangstufe arbeiten. 2 mal 3 Stunden

 

 

Themenbereich: Sexualpädagogik in Kindertagestätten

  • „Kinder stärken": Elternabend für Eltern mit Kindern von 0-6 Jahre, zum Thema sexuelle Übergriffe bei Kindern. Was kann ich als Vater, Mutter, Oma, Opa dazu beitragen, mein Kind zu stärken und zu schützen.
  • „Körper, Liebe, Doktorspiele": Elternabend zum Thema Sexualerziehung für Eltern mit Kindern von 0-6 Jahre. Sexualerziehung kann manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein. Wann soll sie beginnen, wie kann sie gelingen und woher weiß ich überhaupt, ob mein Kind schon interessiert ist?
  • „Zwischen Einschulung und Pubertät": Elternabend für Eltern mit Kindern von 6-10 Jahren. Ein Abend zur Sexualentwicklung für Kinder im Grundschulalter – wie können Eltern mit ihren Kindern ins Gespräch kommen über die anstehende Pubertät und all die Themen und Fragen, die dabei aufkommen oder verschwiegen werden.
  • „Lieben, Kuscheln, Schmusen": Sexualerziehung ist auch ein zentrales Thema in der Kindertagesstätte. Eine Fortbildung, die ihre Kompetenz stärkt mit dem Thema situativ und geplant im pädagogischen Alltag umzugehen.

Weitere buchbare Vorträge

  • Baby im Bett? Oder wem gehört die Nacht?!: Informationen über die vielen körperlichen und seelischen Veränderungen, wenn aus Paaren Eltern werden, sowie Tipps und Empfehlungen, wie Sie es schaffen können, wieder Energie, Freude und Spannung in Ihre Beziehung zu bringen.
  • Familienplanung abgeschlossen - Verhütung ab 40: Der Abend mit einer Frauenärztin und einer Beraterin gibt Ihnen einen guten Überblick über die unterschiedlichen Verhütungsmethoden und bietet Zeit für Fragen und den Austausch zu relevanten Aspekten.
  • Patchworker unter sich: Wir geben Impulse und ermöglichen den Austausch mit anderen „Patchworkern". Selbst wenn die Trennung der Eltern für Kinder einen großen Verlust bedeutet, so kann der neue Partner auch ein wunderbarer Bonus für das/die Kind/er sein.
  • Vortragsreihe mit Marion Hirsekorn: Rund ums Schlafen, „Oh Trotz lass nach ...", Grenzen geben Halt, Keine Angst vor Kinderängsten, Geschwisterfreud - Geschwisterleid

 


Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder mit diesem Kontaktformular.


 

 

Aktuelle Veranstaltungen

hier kommen Sie zu unseren

aktuellen Veranstaltungen

Telefon- und Öffnungszeiten

hier finden Sie zu unsere

Telefon- und Öffnungszeiten

Blick in die Beratungsstelle