Beratung für Familien

Nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch nach der Geburt Ihres Kindes
sind wir für Sie da - bis Ihr Kind das 3. Lebensjahr vollendet hat -  zum Beispiel bei:

  • Fragen rund um Ihre finanzielle Familiensituation: Elterngeld, Kindergeld,
    Landeserziehungsgeld, Kinderzuschlag
  • Erziehungs- und Entwicklungsfragen: Grenzen und Regeln, Rituale,
    Trotz und Wut, Schlafen und Ernährung
  • Fragen zu Partnerschaft und Beziehung: Paarkonflikte, Kommunikations-
    schwierigkeiten, Sexualität
  • Fragen rund um Trennung und Scheidung: Umgangsrecht und Sorgerecht,
    Unterhalt
  • Fragen zur Verhütung nach der Geburt.

... was Sie wissen müssen

Sie können sich allein, zusammen mit Ihrem Partner oder einer Person Ihres Vertrauens beraten lassen.
Auf Wunsch auch anonyme Beratung.
Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Terminvereinbarungen bitte unter
08141-35 48 99.

 

 

 

Unsere Beratungsstelle wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Logo Bayerisches Staatsministerium