Schwangerschaftskonfliktberatung

In der Beratungsstelle stehen Ihnen Sozialpädagoginnen und 
bei Bedarf eine Psychologin für eine Schwangerenkonfliktberatung
zur Verfügung.

Wir beraten Frauen und ihre Partner zu einer unerwünschten Schwangerschaft.
Sie erhalten eine ergebnisoffene Beratung im Schwangerschaftskonflikt
gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Beratung nach §219 StGB.

 

 

... was Sie wissen müssen

Sie können sich auf Wunsch auch anonym beraten lassen. (Um die Beratungs-
bescheinigung auszustellen, benötigen wir aber Ihren Ausweis). Sie können sich allein, mit Ihrem Partner oder einer Begleit-
person Ihres Vertrauens beraten lassen.

Sie erhalten kurzfristig einen Beratungstermin nach telefonischer Terminvereinbarung unter
08141-35 48 99.

Unsere Beratungsstelle wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Logo Bayerisches Staatsministerium