Herzlich Willkommen bei pro familia Kempten

Filmabende

Bild zum Film "Liebe und so Sachen!

Für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung / Behinderung

Filmabend "Liebe und so Sachen"

2 Stunden


Sie schauen gern Liebesfilme.
Freundschaft und Beziehung ist ihnen wichtig.
Wir zeigen einen Film mit Tina und Kai. Sie sind ein Liebespaar.
Beide erleben verschieden Gefühle.
Sie sind verliebt und glücklich.
Sie sind unsicher, traurig und wütend.

Für die Eltern von Tina und die Betreuer*innen von Kai ist die Beziehung besonders.
Das ist für die Liebe der beiden manchmal nicht einfach.

Nach dem Film ist Zeit für ein gemeinsames Gespräch.

Referentinnen:     Andrea Dröber, Ellen Schmidt - Sexuelle Bildung und Beratung
Anfragen unter:   ellen.schmidt(at)profamilia.de oder andrea.droeber(at)profamilia.de

 

Für Eltern von Menschen mit Beeinträchtigung / Behinderung

Filmabend "Liebe und so Sachen"


Der Film bietet die Möglichkeit eines leichten Zugangs zum Thema Sexualität und Partnerschaft. Ihr Kind ist erwachsen und in seiner persönlichen Entwicklung in der Pubertät. Sie als Eltern wollen ihr Kind begleiten und schützen. Das ist im sexuellen Bereich eine Herausforderung. Dabei wollen wir sie unterstützen und bieten nach dem Film eine Gesprächs- und Austauschmöglichkeit.

Referentinnen:     Andrea Dröber, Ellen Schmidt - Sexuelle Bildung und Beratung
Anfragen unter:   ellen.schmidt(at)profamilia.de oder andrea.droeber(at)profamilia.de

Uns können Sie buchen!

Folgende Veranstaltungen können Sie buchen:

Fachbereich Sexuelle Bildung

Fortbildung für Fachkräfte

Workshops

Elternabende

Filmabend "Liebe und so Sachen"