50 Jahre pro familia Ortsverband München e.V.

Der pro familia Ortsverband München feiert sein 50-jähriges Bestehen.

1969 hat der Verein in der Münchner Frauenlobstraße eine ärztliche Sprechstunde zur Familienplanung eröffnet. In 50 Jahren haben sich daraus soziale Einrichtungen mit mehr als 60 Mitarbeiter*innen an fünf Standorten entwickelt.

 

Materialien zur Festschrift "50 Jahre pro familia München":

Dr. Annette Tretzel: Der wiederkehrende Abschied von der Machbarkeit (Forum Gemeindepsychologie, Jg. 23 (2018), Ausgabe 1)

Ariane von Thüngen: Lustlose Paare - eine Herausforderung für die Sexualtherapie (Festschrift 25 Jahre pro familia München, 1994)

Ariane von Thüngen: All you need is love oder: Sex is aa ned ois (Jahresheft 3 Schwangerschaften, 1999)

Ariane von Thüngen: Der vergessene Körper - zur Diskussion um die weibliche Sexualtät (Jahresheft 10 Körper, 2006)

Ariane von Thüngen: Die Trennung ist noch Teil der Beziehung (Festschrift 40 Jahre pro familia München, 2009)

Hermine Kirchner: Vom Brennpunkt zur Grünfläche? Hasenbergl Nord - Zur Geschichte eines Stadtviertels (Festschrift 40 Jahre pro familia München, 2009)

Koula Auer: "Wir sind Elendsverwalter und bewegen und zwischen Vorschrift und Realität" (Festschrift 40 Jahre pro familia München, 2009)

Michael Machenbach: Was die Statistik verschweigt (Festschrift 25 Jahre pro familia München, 1994)

Dr. Michaela Kleber: 40 Jahre pro familia München (Festschrift 40 Jahre pro familia München, 2009)

Einladung zur Lesung

Mittwoch, 20.11.2019 um 19:00 Uhr