Hebamme und Familienhebamme Kathrin Petrischek

 

 

Die Geburt eines Kindes ist ein spannendes Ereignis. Schon die Zeit der Schwangerschaft ist von vielen Fragen und teils auch Zweifeln geprägt. Die Vorfreude überwiegt, die Angst, etwas falsch zu machen ist bei Schwangeren dennoch groß.

Wie verhalte ich mich in der Schwangerschaft, wie verläuft die Geburt und was geschieht danach? Das sind die häufigsten Fragen, mit denen werdende Eltern zu mir kommen.

Als Hebamme stehe ich während der Schwangerschaft und im Wochenbett an Ihrer Seite.

Durch die Ausbildung zur Familienhebamme kann ich Sie in besonderen Situationen bis zum Ende des ersten Lebensjahres Ihres Kindes begleiten.

 

Ich selbst bin Mutter von vier Kindern und kann dadurch vieles aus eigenem Erleben nachempfinden.   1981 habe ich mit der Ausbildung zur Hebamme begonnen und arbeite seitdem nach wie vor mit viel Freude in meinem Beruf. In dieser Zeit habe ich viele Geburten betreut. Das war immer spannend und brachte schöne Erlebnisse mit sich. Da ich dann freiberuflich gearbeitet habe, kam ich auch immer mehr mit schwierigen Situationen in den Familien in Berührung. Um dort besser helfen zu können habe ich die Ausbildung zur Familienhebamme absolviert. Seit 2007 arbeite ich als Familienhebamme und kann in dieser Funktion Eltern bis zum ersten Geburtstag ihres Kindes beraten, begleiten und unterstützen.

Jede Woche findet in der pro familia Beratungsstelle Ludwigsfelde eine Familienhebammensprechstunde  statt.

Familienhebammensprechstunde: pro familia Beratungsstelle Ludwigsfelde - jeden­ Donnerstag von 11:30- 13:00

 

 

Darüber hinaus biete ich folgende Kurse regelmäßig in der pro familia Beratungsstelle Ludwigsfelde an:

Babymassage

 

Babys brauchen Streicheln wie Nahrung. Ohne die Nähe und die Bindung zu ihren Eltern gedeihen sie nicht. Die Babymassage bietet eine wunderbare Möglichkeit ganz intensiv Kontakt zu Ihrem Baby zu bekommen, vielleicht wird ein unruhiges Kind entspannter oder das Einschlafen fällt nach der Massage leichter. Auf jeden Fall fördert sie die Bindung zwischen Mutter / Vater und dem Baby. Termine erfragen Sie bitte direkt bei mir. Dieser Kurs ist kostenpflichtig.

 

Rückbildungsgymnastik

 

Frühestens 6 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes empfehle ich die Teilnahme an einer Rückbildungsgymnastik. Ziel ist es, den Körper bei der Umstellung nach der Schwangerschaft zu unterstützen. Beginnend mit einfachen Übungen stärken wir die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, die sich durch die Schwangerschaft stark verändert haben. Die Kosten für den Rückbildungskurs trägt die Krankenkasse.

 

Die Kurse finden immer Freitags statt: 10:00-11:00 ; 11:30-12:30

Gerne können Sie mich bei Fragen anrufen oder mich auf meiner Website: www.kathrinpetrischek.de besuchen.

 

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Hebamme Kathrin Petrischek                                                                                                 Handy: + 49 171 / 1206023