Tel 040 - 30 99 749 10

Montags, Dienstags, Donnerstags
10.00 - 14.00 Uhr

Mittwochs
14.00 - 16.00 Uhr

Freitags
10.00 - 12.00 Uhr

Partnerschaftliche Probleme

In einer Partnerschaft zu leben, heißt auch, unterschiedliche Bedürfnisse zu haben und Lebensveränderungen und einen anstrengenden Alltag gemeinsam zu bewältigen. Wir unterstützen Sie dabei, miteinander ins Gespräch zu kommen, entstandene Konflikte zu verstehen und dann Veränderungsmöglichkeiten zu entwickeln und zu erproben.

Unterschiedliche körperliche, seelische und sexuelle Erfahrungen und auch die gegenwärtige Lebenssituation prägen unsere Sexualität – die eigene und die partnerschaftliche. Damit unterscheiden sich auch das Erleben und die Wünsche und Erwartungen der beiden Beteiligten.
Wenn Sie sich damit unsicher fühlen und Fragen oder Probleme haben, sind wir für Sie da. Sie können allein oder zu zweit zu uns kommen.

Kinderwunsch

Wenn der Wunsch nach einem Kind unerfüllt bleibt, entstehen viele Fragen, Ängste und Entscheidungsbedürfnisse. Bei uns erhalten Sie Beratung - egal, ob Sie auf der Suche nach einer einmaligen Information zu einem Kinderwunschverfahren sind oder Begleitung bei einer Kinderwunschbehandlung und den damit verbundenen Themen (wie Sexualität und Partnerschaft) oder Hilfe bei der Verabschiedung Ihres Kinderwunsches brauchen. Sie können allein oder als Paar zu uns kommen. Mehr erfahren Sie unter: www.bkid.de

Sie suchen als gleichgeschlechtliches Paar Beratung zu Ihrem unerfülltem Kinderwunsch? Sprechen Sie uns gerne an! Wir informieren und begleiten Sie bei allen Fragen und Themen, die mit dieser Situation verbunden sind.

Nicht immer ist ein Kinderwunsch klar und eindeutig: Es kann widersprüchliche Überlegungen, Gefühle und Standpunkte sowohl im Innern einer Person als auch innerhalb der Paarbeziehung geben. In dieser Situation bieten wir Ihnen fachkompetente Beratung und Begleitung sowie Unterstützung bei einer persönlichen Entscheidungsfindung an.

Frauengesundheit

Bei uns können Sie sich frauenärztlich untersuchen lassen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, erklären Ihnen den Ablauf und vereinbaren auch einen weiteren Termin, wenn Sie es beim ersten Mal bei einem Beratungsgespräch belassen möchten.

Im Rahmen der frauenärztlichen Untersuchung bieten wir Ihnen eine Krebsfrüherkennungsuntersuchung durch einen Abstrich vom Muttermund und eine Tastuntersuchung der Brust an.

Wir beraten Sie zu Fragen der verschiedenen sexuell übertragbaren Infektionen, zu Aspekten der Vorbeugung sowie zu Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten.

Wir bieten Beratungsgespräche für Frauen und Männer an, die sich überlegen, ob sie sich nach abgeschlossener Familienplanung sterilisieren lassen möchten. Sie bekommen bei uns Informationen zu medizinischen Fragen und können auch über partnerschaftliche, emotionale und sexuelle Aspekte dieses Entscheidungsprozesses mit uns sprechen

Wir beraten Sie bei Fragen zu körperlichen Veränderungen und der Bedeutung dieser Zeit für Sie selbst und Ihre Partnerschaft. Wir vermitteln Ihnen Informationen zu Umgangs- und Behandlungsmöglichkeiten bei Beschwerden und bieten Ihnen Begleitung auf diesem neuen Lebensabschnitt an.

Fragen zur Verhütung

Sie möchten Liebe, Lust und körperliches Zusammensein genießen, und zwar ohne Angst vor einer ungeplanten Schwangerschaft? Wir bieten Ihnen kompetente ärztliche Beratung zum Thema Verhütung und Familienplanung. Im Gespräch mit uns finden Sie sicher zu einer Verhütungsmethode, die zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.

Sie interessieren sich für das Diaphragma als hormonfreie Verhütungsmethode? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie über die Barriere-Methode, passen die richtige Größe an und schulen Sie in der Anwendung des Diaphragmas.

Sie haben die Pille vergessen, oder ein von Ihnen benutztes Kondom ist gerissen? Sie fühlen sich nicht sicher darin zu beurteilen, ob Sie die Pille danach nehmen sollten, um eine Schwangerschaft zu vermeiden? In dieser Situation haben Sie die Möglichkeit, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir geben Ihnen Informationen über das Zyklusgeschehen sowie eine Einschätzung, ob Sie zu einem fruchtbaren Zeitpunkt Geschlechtsverkehr hatten. Wir informieren Sie ebenfalls über die in der Apotheke rezeptfrei erhältlichen Pillen danach und über die Möglichkeit des Einsetzens der Spirale als nachträgliche Verhütungsmethode.

Frauen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung

Sie möchten für sich eine Beratung zu Themen der Sexualmedizin? Wir bieten Ihnen in unseren barrierefreien Räumen Information und Beratung zu den Themen Sexualität, Verhütung, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch. Es stehen geeignete Modelle, Infomaterial in leichter Sprache, gut geschulte Berater*innen und ausreichend Zeit zur Verfügung. Information und Beratung für Eltern und Betreuer*innen ist ebenfalls möglich.
Diese Beratung wird auch ausgelagert im MZEB (Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung) im evangelischen Krankenhaus Alsterdorf angeboten.

Sie suchen für sich oder für Frauen mit körperlicher Beeinträchtigung oder Lernschwierigkeit eine frauenärztliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung mit der Entnahme eines PAP-Abstriches und Brustabtastung? Dafür steht Ihnen bei uns ein gut geschultes Ärztinnenteam mit ausreichend Zeit zur Verfügung.