Foto Paar Mann Frau

Spendenkonto

Sparkasse Hersfeld-Rotenburg

IBAN: DE97 5325 0000 0002 0011 24

Verhütungsmittelfonds des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

Wussten Sie, dass…

es einen Fonds gibt, aus dem Frauen und Männer im Landkreis Hersfeld-Rotenburg einen Zuschuss für Verhütungsmittel beantragen können?
Außerdem werden die Sterilisation bei der Frau und die Vasektomie beim Mann bezuschusst.

Voraussetzung ist, dass Sie

  • von Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II oder
  • von Hilfe zum Lebensunterhalt nach Kapitel 3 SGB XII und von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit nach dem Kapitel 4 SGB XII oder
  • von Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz (AsylbLG) leben.

So gehen Sie vor

Zuerst beantragen Sie die Übernahme der Verhütungsmittelkosten (außer Kondome) bei pro familia.

Folgende Unterlagen müssen Sie mitbringen:            

  1. aktueller Bescheid des Jobcenters des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
  2. Rezept oder Kostenvoranschlag Ihrer Ärzt*in

Auf Wunsch bietet pro familia Ihnen auch gerne eine Verhütungsberatung an.

Weitere Informationen erhalten Sie

  • in Ihrer Frauenarztpraxis
  • von Ihrem/Ihrer Ansprechpartner*in beim Jobcenter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
  • in der pro familia Beratungsstelle Bad Hersfeld

Der pro familia Kreisverband Vogelsbergkreis e.V. bedankt sich für die Einrichtung des Verhütungsmittelfonds durch den Landkreis Hersfeld-Rotenburg!

Weitere Information finden Sie in unserem Flyer zum Herunterladen.