Leichte Sprache

Wir beraten in leichter Sprache.

Unser Angebot in leichter Sprache finden Sie hier.

Bei uns gibt es Informationen in Großdruck. Diese können Sie in der Beratungsstelle erhalten.

Beratungsangebot - Wir beraten in leichter Sprache

  • Sex
  • Liebe
  • Schwangerschaft
  • Kinder kriegen
  • Verhütung
  • Partnerschaft
  • und vieles mehr

einen Termin bekommen Sie unter der Telefonnummer: 0641 77122

Die Beratung ist bei uns in der Beratungsstelle in Gießen.

Es gibt unterschiedliche Arten von Beratungen. Hier sind Beispiele:

·         Einzelgespräche zum Thema Aufklärung, Sexualität, Partner und Partnerin

z.B. Wie sieht der Körper einer Frau aus? Wie der Körper eines Mannes? Welche Verhütungsmittel gibt es? Was passiert bei der Frauenärztin? Wie geht Geschlechtsverkehr? Was gefällt mir, was will ich nicht? Wie finde ich einen Partner, eine Partnerin?

 

·         Paarberatung

Wir lieben uns, manchmal gibt es aber Streit. Wie können wir besser mit einander umgehen? Welche Tipps gibt es da?

 

·         Gruppenangebote

Auf Nachfrage bieten wir kleinen Gruppen bis acht (jungen) Erwachsenen Gelegenheit, miteinander über ihre Fragen rund um Partnerschaft und Sexualität zu sprechen. 6 – 8 Termine, je 90 Min.

Wir kommen gerne zu Ihrem Elternabend oder Elterntreff und sprechen mit Ihnen über das Thema Sexualität von Menschen mit (geistiger) Behinderung.
 
In Einzel- und Paarberatungsgesprächen sprechen wir mit Ihnen über Ihre Fragen zu Aufklärung, Verhütung, Partnerschaft, Sexualität von (jungen) erwachsenen Töchtern und Söhnen mit Behinderung.

Die pro familia Friedberg bietet gerne Fortbildung in Ihrem Hause. Das können Themen sein wie z.B.

  • Sexuelle Entwicklung bei Jugendlichen mit Behinderung
  • Aufklärung für Menschen mit (geistiger) Behinderung
  • Nähe und Grenzen im Alltag einer Wohneinrichtung
  • Homosexualität

Gerne schneidern wir ein Fortbildungsangebot auf die Fragen und Themen in Ihrer Einrichtung zu. Rufen Sie uns einfach an.

Ein wunderbarer Film über die Liebe eines jungen Paares, die Eltern und die verschiedenen Reaktionen von Betreuerinnen und Betreuern, der zum Diskutieren anregt.
 
Gerne können Sie den Film bestellen Link (Adresse siehe unten) oder bei pro familia Gießen ausleihen.
 
Film Bestellen.

Informationen zu Barrierefreiheit

Für Menschen mit Sehbehinderung

  • Eine Wegbeschreibung für blinde Menschen finden Sie unter diesem Link
  • Broschüren mit unserem Angebot sind in Großdruck und in Braille-Schrift in der Beratungsstelle vorhanden, bitte sprechen Sie uns an.

Für Menschen mit Rollstuhl

  • Nach Absprache können wir Beratungen in barrierefreien Räumen anbieten. Bitte informieren Sie uns bei der Terminabsprache
  • Die Räume unserer Beratungsstelle liegen in der 3. Etage des Gebäudes. Diese ist in einem schmalen Fahrstuhl zu erreichen. Um zu dem Fahrstuhl zu gelangen, müssen 7 Treppenstufen überwunden werden.

Für Menschen mit Hörbehinderung

  • Wir bieten Beratungen mit Gebärdesprachendolmetscher_in an.
  • Ein Video mit unserem Angebot in Gebärdensprache finden Sie auf dieser Seite.

Materialien

Seit 2013 läuft ein auf drei Jahre angelegtes Projekt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Arbeitsbereich von pro familia. Als ein Baustein hat der hessische Landesverband in Zusammenarbeit mit pro familia Gießen e.V. eine Expertise in Auftrag gegeben, die Fragen zur Elternschaft und zur Vergütung sexualpädagogischer Begleitung von Menschen mit (geistiger) Behinderung klärt.

Hier können Sie die ausführliche Expertise downloaden.

Juristische Aspekte der sexuellen Selbstbestimmung von Menschen mit (geistiger) Behinderung im Hinblick auf sexualpädagogische Begleitung sowie die Elternschaft von Menschen mit (geistiger) Behinderung

rtise zur sexuellen Selbstbestimmung von Menschen mit (geistiger) Behinderung