Sexualpädagogische Gruppenarbeit

Wer?

Unser Angebot richtet sich an: Schüler*innen aller Schulformen sowie Kinder- und Jugendgruppen aus Jungendzentren und Wohngruppen.

Was?

Der Schwerpunkt der Einheit liegt in der altersgemäßen Aufklärung und Selbstreflexion.

Wie?

Bei einem Besuch in der Beratungsstelle ist sowohl geschlechtergetrenntes als auch gemischtgeschlechtliches Arbeiten möglich, was sich auch in unserem gemischtgeschlechtlichen sexualpädagogischen Team wiederspiegelt.

Wir bieten einen Raum, wo Kinder und Jugendliche mit ihren Fragen, Interessen und Unsicherheiten ernst genommen werden, und schaffen ein Klima, wo sie sich öffnen und austauschen können und Antworten auf ihre Fragen bekommen.

Dabei ist es uns wichtig, dass jede*r selbst bestimmt, inwieweit sie*er sich einbringen möchte. Es dürfen sowohl die "lustvollen und schönen" als auch die "dunklen" Seiten von Sexualität thematisiert werden, wobei unsere Arbeit über die reine Vermittlung von Sachwissen hinausgeht. Kinder und Jugendliche sollen in der Wahrnehmung ihrer Bedürfnisse und der Entwicklung einer eigenen Haltung gestärkt werden.

 

Wenn Sie sich für unser sexualpädagogisches Gruppenangebot interessieren erreichen Sie uns während unseren Sprechzeiten unter 06181 - 21854.

Sprechzeiten

Montag und Dienstag: 15 - 18 Uhr

Mittwoch und Freitag: 9 - 12 Uhr