Aus aktuellem Anlass der Coronavirus-Epidemie
Wir beraten Sie auf www.sexundso.de gerne online.

Unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der Abstandsregeln, können alle Beratungen auch wieder

im persönlichen Kontakt stattfinden.

Aus Gründen des Infektionsschutzes, bitten wir Sie telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Angebot

Schwangerschaft und Geburt

  • Psychozoziale Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft
  • Informationen und Beratung zu sozialen, finanziellen und gesetzlichen Hilfen: Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Elterngeld, Elternzeit, Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe, Unterhaltsgeld
  • Antragstellung bei der Bundesstiftung "Mutter und Kind" und "Familie in Not"

Partnerschafts- und Sexualberatung*

Unsere Beratungsangebote richten sich an alle !

Einzel - und Paarberatung*

Wir beraten Sie:

  • bei persönlichen Krisen in schwierigen Lebenssituationen
  • wenn Sie sich nichts mehr zu sagen haben oder nur noch streiten
  • wenn Sie gemeinsam Eltern geworden sind und die Zeit zu dritt sich schwierig gestaltet
  • wenn Kinder sich ablösen und die Beziehung neu erfahren wird
  • wenn Sie eine Patchwork - Familie sind
  • wenn eine Außenbeziehung die Beziehung infrage stellt
  • bei Trennung - Scheidung - Neubeginn

 Sexualberatung*

Wir beraten Sie:

  • zu Lust und Unlust
  • bei mangelnder Erregbarkeit
  • bei Orgasmusproblemen
  • bei Erektionsstörungen
  • bei vorzeitigem oder ausbleibendem Samenerguss
  • bei Vaginismus / Scheidenkrampf
  • zur sexuellen Identität und Orientierung
  • zu Sexualität bei Krankheit und Behinderung

 

Familienplanung und Gesundheit

       Beratung

  • zu Verhütungsmitteln und -methoden
  • bei unerfülltem Kinderwunsch
  • zur "Pille danach"
  • zur Sterilisation
  • zu gesundheitlichen Fragen: HIV/Aids, andere sexuell übertragbare Krankheiten, Wechseljahre

Schwangerschaftsabbruch

  • Gesetzlich vorgeschriebene Schwangerschaftskonfliktberatung nach      §§ 218/219 StGB
  • Informationen zu sozialen, finanziellen und gesetzlichen Hilfen
  • Beratung nach einem Abbruch

Sexualpädagogische Angebote**

  • Schulische und außerschulische Veranstaltungen zu Themen wie Freundschaft, Liebe, Sexualität, Verhütung, HIV/Aids etc.
  • Mädchen- und Jungenangebote
  • Präventionsprojekt "Ziggy zeigt Zähne" - ein Mitmachparcours für Kinder der 3.-4. Klassen gegen sexuelle Gewalt                                                                     
  • Sexualpädagogische Veranstaltungen für Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und MitarbeiterInnen von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Fortbildungen, Fachberatungen für MultiplikatorInnen: ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen                                                              

*    Diese Beratungen sind kostenpflichtig, bei Ihrem Kostenbeitrag orientieren wir uns an Ihren persönlichen  finanziellen Bedingungen.

**  Für diese Angebote erheben wir eine Kostenbeteiligung.

 

Neu: jeden Freitag ab dem 23. August 2019 - Hebammensprechstunde von 10.00 bis 12.00 Uhr