Zwei Frauen auf Foto

Am Donnerstag, 21.11.2019

bleibt die Beratungsstelle

geschlossen.

Familienplanung und Schwangerschaft

  • Beratung bei Schwangerschaft

    • psychosoziale Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft.
    • Beratung zu sozialen und rechtlichen Fragen bei einer Schwangerschaft, z.B. Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, Elternzeit, Elterngeld, Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Unterhalt
    • Antrag auf einmalige Beihilfen bei den Stiftungen „Mutter und Kind“ und "Familie in Not“
    • Beratung für junge Mütter und Väter
  • Beratung zur Pränataldiagnostik oder nach einem Befund

  • Beratung nach Fehl- oder Totgeburt und nach Schwangerschaftsabbruch

  • Verhütungsberatung für Frauen und Männer

  • Beratung zur Sterilisation für Frauen und Männer

  • Informationen zur Kostenübernahme für Verhütungsmittel der Region Hannover

 

Schwanger? Und keiner darf es erfahren?

Wir beraten Sie auch anonym. Auf Wunsch können Sie eine Vertrauliche Geburt durchführen. Wir begleiten Sie dabei.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier: www.geburt-vertraulich.de.

Rund um die Uhr bietet das kostenlose Hilfetelefon Unterstützung an. Telefon:  0800 40 40 020