Beratung zu Verhütung & Familienplanung in Stade

Pille, Kondom, Spirale? Diaphragma, Verhütungspflaster, Dreimonatsspritze? Oder reicht auch die Verhütungs-App?

Die Frage „Welches Verhütungsmittel passt zu mir/ uns?“ verändert sich oft in den verschiedenen Lebensphasen. Hieraus können verschiedene Fragen entstehen, u.a.:

  •  „Wie wichtig ist mir die Sicherheit eines Verhütungsmittels?“
  • „Darf oder will ich keine Hormone zu mir nehmen?“
  • „Welches Verhütungsmittel kann ich mir leisten?"

Wir beraten zu allen gängigen hormonellen und nicht-hormonellen Verhütungsmethoden einschließlich der Sterilisation von Frau oder Mann.

Frauen, die im Landkreis Stade oder der Hansestädte Stade und Buxtehude wohnen und finanzielle Unterstützung vom Staat erhalten, haben zudem die Möglichkeit, einen Antrag auf eine teilweise Kostenübernahme für Langzeitverhütungsmittel zu stellen.

Für weitere Informationen und ein individuelles Beratungsgespräch können Sie gerne einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Berater*innen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht! Alles was uns anvertraut wird, ist dadurch besonders geschützt.