Was ist häusliche Gewalt?

Häusliche Gewalt ist das Schlagen, Demütigen oder massive Bedrohen anderer Familienmitglieder, z. B. der Ehefrau oder der Kinder.

Vor allem Kinder werden oft Opfer oder Zeugen solcher gewaltvollen Übergriffe. Ihr Vertrauen in die schützenden Eltern wird erschüttert, sie haben dauerhafte Angst vor Gewaltausbrüchen, werden zur Geheimhaltung genötigt oder haben ein schlechtes Gewissen, wenn sie z. B. Geschwister oder auch die Mutter nicht schützen können.

Sie brauchen ein sicheres Zuhause und die Geborgenheit durch die Erwachsenen. Aber auch die Erwachsenen brauchen Unterstützung.