Angebot für Menschen mit Behinderung

Beratung

pro familia bietet Menschen mit Behinderung, Bezugspersonen und Angehörigen Beratung rund um die Themen Liebe, Sexualität, Partnerschaft und Elternschaft an. Die Beratungen und Gruppenveranstaltungen werden von ausgebildeten Fachkräften dem jeweiligen Bedarf entsprechend durchgeführt.

In Ahrensburg besteht seit vielen Jahren eine  Kooperation mit der Stormarner Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). pro familia bietet monatlich Beratungsstunden direkt in der Einrichtung an. Das Angebot wird dem hohen  Bedarf der Beschäftigten nach Beratung zu Themen wie Selbstwertstärkung, Autonomie, Teilhabe im Sinne der Selbstbestimmung, Partnerschaft, Sexualität und sexuelle Gewalt gerecht. Da  der Weg in die Beratungsstelle für viele äußerst schwierig oder nicht zu bewältigen ist,  findet das Angebot regelmäßig in der WfbM statt.

Gruppe "Herzklopfen"

Neben der individuellen Beratung vor Ort begleitet pro familia das Projekt "Herzklopfen". In der offenen Gruppe werden einmal im Monat die Themen rund um Partnerschaft, Schwangerschaft, Verhütung, Kinderwunsch und Elternschaft, Grenzsetzung und Schutz vor Übergriffen schwerpunktmäßig aufgegriffen, zeitweise auch nach Geschlechtern getrennt.

Elternabende und Beratung für Fachkräfte

Das Leben vieler Menschen mit Behinderung änderte sich in den letzten Jahrzehnten hin zu mehr Selbstbestimmung. Selbstbestimmung und Eigenständigkeit können aber nur gelingen, wenn der Prozess vom Umfeld mitgetragen wird. pro familia bietet Infoabende zum Thema für Eltern und Angehörige sowie Beratungen für Fachkräfte an.