Du hast Ahnung!

Die Frage ist etwas gemein. Zum Befruchten braucht es tatsächlich nur eine einzige Samenzelle. Denn sobald die mit der Eizelle verschmilzt, wird sofort der Zugang für alle anderen Samenzellen verriegelt. Losziehen tun aber mehrere Millionen Samenzellen, die sich in einem einzigen Samenerguss befinden.

Weiter