Parkstraße 19 - 21
75175 Pforzheim
Telefon: 07231 6075860
Fax: 07231 60758660
Email: pforzheim@profamilia.de

Termine nach Vereinbarung Kontaktzeiten:

Mo-Fr                 10.00 Uhr -12.00 Uhr 

Mo, Die, Do       14.00 Uhr -15.00 Uhr

So finden Sie uns

Vom Hauptbahnhof/ZOB erreichen Sie uns

  • per Fuß entweder über die Lindenstraße oder via Schulberg und dann der Östlichen Karl-Friedrich-Strasse folgend.
  • per Bus mit den Linien 736, 738, 739 und 769, Fahrtrichtung Eutingen, Haltestelle „Parkstraße“.

Vom Leopoldsplatz erreichen Sie uns

  • per Bus mit der Linie 1, Fahrtrichtung Eutingen, Haltestelle „Parkstraße“.

Parken
Zwei Besucher*innen-Parkplätze finden Sie in unserem Hof (links vom Hauseingang gelegen, Toreinfahrt ist geöffnet).
Ein zusätzlicher Parkplatz für Familien mit Kindern und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen steht in unserem Innenhof zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren Bedarf in unserer Zentrale unter Tel. 07231/607 586-0 an.  

Luisa ist hier!

Ein Hilfeangebot für junge Frauen im Nachtleben kommt nach Pforzheim. Die Auftaktveranstaltung der Aktion "Luisa ist hier" fand am 15.05.2019 statt: Schirmherr ist der Erste Bürgermeister Dirk Büscher, Koordinatorin die städtische Gleichstellungsbeauftragte Susanne Brückner. Lilith und pro familia Pforzheim übernehmen die Schulung der Gastronomie-Mitarbeiter*innen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Weltfrauentag 8. März 2019

pro familia und PARITÄTISCHER Baden-Württemberg präsentieren 10-Punkte-Maßnahmenplan für die Wahrung der Rechte von Frauen im Schwangerschaftskonflikt
Im Plan sind konkrete Maßnahmen für eine gute Beratung, bessere Hilfen und eine sichere, zuverlässige medizinische Versorgung vor Ort festgelegt. In jedem Stadt- und Landkreis müssen die Möglichkeiten eines Schwangerschaftsabbruchs und die freie Wahl der Methode sichergestellt sein. Weitere Infos siehe hier

 

Aktionstage 70-Jahre UN-Menschenrechte "Mensch Du Hast Recht"

Vom 20. September bis 30. November 2018 rief der Paritätische Ortsverband, als Dachverband von 37 gemeinnützigen sozialen Trägern in Pforzheim und Enzkreis, zu Aktionstagen im Jubiläumsjahr 70 Jahre UN-Menschenrechte auf – und reihte sich damit in die landesweite Jahreskampagne des Gesamtverbandes unter dem Motto ein: Mensch Du Hast Recht! Siehe auch "Presse"

 

Mit uns können Sie reden

pro familia pforzheim e.V. ist seit 1976 Träger unserer staatlich anerkannten Schwangerschafts-, Partnerschafts- und Sexualberatungsstelle.
Unser Fachbereich Sozialpädagogische Familienhilfe besteht seit 2000 und bietet intensive ambulante Hilfe für Familien an.
Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und arbeiten politisch und konfessionell unabhängig.

Unser Doppel-Jahresbericht 2016/2017 dokumentiert die Arbeit von pro familia Pforzheim mit vertieften Informationen und vielfältigem Bildmaterial - viel Freude beim Lesen.

 

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier: 

Beratungsstelle

Staatlich anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle und Partnerschafts- und Sexualberatungsstelle

Alle Termine über 07231/6075860
Montag bis Freitag:               10.00 - 12.00 Uhr
Mo, Die, Do:                           14.00 - 15.00 Uhr

Telefonische ärztliche Sprechzeit:
Donnerstag:                           10.00 – 11.00 Uhr    

Außensprechstunde Bad Wildbad-Calmbach, Bahnhofstr. 10:
Bitte vorab telefonisch anmelden unter 07231/6075860
Montag                                     8.00 – 12.00 Uhr
Letzter Montag im Monat    12.30 - 19.00 Uhr

Männliche Honorarkraft dringend gesucht!

Weitere Informationen hier

Sozialpädagogische Familienhilfe

Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Rückführung in die Familie

Kontakt:
Wolfgang Jeuter, Leitung der Sozialpädagogischen Familienhilfe
wolfgang.jeuter[at]profamilia.de

Kerstin Hasel, stellvertr. Leitung der Sozialpädagogischen Familienhilfe
kerstin.hasel[at]nospamprofamilia.de

Tel. 07231/607 586-20
Fax 07231/607 586-60

Praktikant*in gesucht

Weitere Informationen hier

Verein

Ortsverband pro familia Pforzheim

Förderverein pro familia Pforzheim

"Verein zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien Pforzheim"