Verhütungskappe

Die FemCap®

Kleine Kappe aus Silikon, die auf dem Muttermund sitzt und die Spermien daran hindert, in die Gebärmutter und Eileiter zu gelangen. Die FemCap® muss vor dem Geschlechtsverkehr auf den Muttermund gesetzt werden, damit sie sich ansaugen kann und nicht beim Sex verrutscht. Um die Kappe richtig einsetzen zu können, braucht es viel Übung und Erfahrung. Die Kappe gibt es in drei Größen. Nach den bisherigen Ergebnissen gilt die FemCap® als nicht sehr sicher. Wenn du also auf keinen Fall schwanger werden möchtest, ist sie eher nicht zu empfehlen.

Verhütungspanne?!

Die Pille danach kann helfen.