Nr. 3 | 2017  
 

Informationen zu sexueller und reproduktiver Gesundheit für Beratung und Therapie

Schwerpunkt

Brauchen wir ein Fortpflanzungsmedizin-Gesetz?

 

Carina Dorneck

Aus Sicht einer Juristin lässt sich die Frage eindeutig beantworten: Ja, wir brauchen ein Fortpflanzungsmedizingesetz und zwar ganz dringend. Das Embryonenschutzgesetz (ESchG)1  – das Gesetz, welches das Recht der Reproduktionsmedizin bis heute maßgeblich bestimmt – stammt aus dem Jahr 1990 und berücksichtigt daher weder den medizinischen ... 
Lesen Sie mehr
Download als PDF

Info-Box

Reproduktionsmedizin: Begriffe und rechtliche Regelungen

Social Freezing:

Beim Social Freezing lässt eine Frau ihre nicht befruchteten Eizellen einfrieren(z.B. wegen ihrer Karriereplanung, dem Fehlen eines Wunschpartners oder bei gesundheitlichen Einschränkungen wie einer Krebserkrankung), um später auf sie zurückgreifen zu können (
Lesen Sie mehr
Download als PDF

Schwerpunkt

Familie 4.0: Behutsames Outing nach Reproduktionsmaßnahmen und das Recht der Kinder auf Information

 

Interview mit Birte Gernhardt
Schwerpunkt

Guter Hoffnung oder gut geplant?

Kinderwunsch im Spannungsfeld der Reproduktionsmedizin

 

Gudrun Christ

Rund 100 Personen, zumeist aus der psychosozialen, psychologischen oder ärztlichen Beratung, waren am 13. Dezember 2017 zu einem Fachtag von ... 
Lesen Sie mehr
Download als PDF

Verschiedenes

Wichtige Links

www.fertinet.de

Die Webseite des pharmazeutischen Unternehmens Merck Serono spricht zum einen Menschen mit Kinderwunsch an. Sie finden dort eine Broschüre in mehreren Sprachen zum Download und vielfältige Informationen rund um die Fragen zur ... 
Lesen Sie mehr
Download als PDF

 
  Impressum

Herausgeber
pro familia Bundesverband
Stresemannallee 3
60596 Frankfurt am Main

Redaktion

Harriet Langanke, Köln


E-Mail: info@profamilia.de
www.profamilia.de/medizin

Erscheinungsweise: vierteljährlich
© 2017 ISSN 2195-7789

Gefördert von der Bundeszentrale
für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
   
   
 
  pro familia medizin abonnieren abmelden