pro familia Logo
Der pro familia newsletter wird nicht richtig angezeigt? Bitte hier online lesen.

23. Mai 2016

 

Liebe Leserinnen und Leser,

umfassende Sexualaufklärung weltweit – dafür setzen sich die Mitgliedsorganisationen der International Planned Parenthood Federation (IPPF) ein. Mit der Kampagne ‘Know It, Own It’ will die IPPF erreichen, dass junge Menschen ihre sexuellen und reproduktiven Rechte kennen lernen und deren Umsetzung einfordern.

Mit vielfältigen Aktionen startete die Kampagne am 18. Mai 2016 – angefangen von Konferenzen und Wettbewerben bis hin zu Medienbeiträgen, einem Film und Theaterstücken. Wie nötig es ist, weltweit ein Bewusstsein für die Bedeutung von sexueller Bildung zu schaffen, zeigt der zeitgleich veröffentlichte IPPF-Bericht, der Sexualaufklärung in vielen Teilen der Welt als „zu wenig, zu spät und zu biologisch“ beurteilte.

pro familia unterstützt die ‚Know It, Own It‘-Kampagne. Gemeinsames Ziel ist eine sexualpädagogische Praxis, die sich als umfassend und rechtebasiert versteht, und die Selbstbestimmung, Freude an selbstbestimmter, altersgemäßer Sexualität und gleichzeitig Schutz vor (sexualisierter) Gewalt fördert.

Regine Wlassitschau
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Rechtliches

Fort- und Weiterbildung

Publikationen

Termine

Abmelden  Anmelden