pro familia Logo

Anmeldungen für die Fortbildungen in der zweiten Jahreshälfte 2019 jetzt online möglich

Die Ausschreibungen für die zweite Jahreshälfte 2019 sind seit dem 15. April 2019 online, die Anmeldung für die Fortbildungen ist nun möglich.

Neben Grundlagenfortbildungen – etwa in den Bereichen Sexualpädagogik, §219-Beratung und dem Grundkurs für neue Mitarbeiter*innen – stehen im Herbst 2019 auch neue Veranstaltungen auf dem Programm. „§219 Spezial: Kontroversen und Haltungen“ wendet sich an pro familia Schwangerschaftsberater*innen. Schwerpunkte sind Fragen der Haltung und die politische Dimension der Arbeit. Neben thematischen Inputs stehen dabei auch der aktive Austausch und die fachliche Diskussion im Zentrum. Die Fortbildung findet am 17. und 18.10.2019 in den Hoffmanns Höfen in Frankfurt am Main statt. Außerdem ist die Fortbildung „Psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik“ wieder im Programm. Die viertägige Fortbildung findet vom 28. bis 31.10.2019 ebenfalls in den Hoffmanns Höfen in Frankfurt am Main statt. Neben medizinischen und rechtlichen Grundlagen liegt der Fokus vor allem auf den beraterischen Handlungskompetenzen vor, während und nach Inanspruchnahme pränataldiagnostischer Verfahren.

Alle Ausschreibungen mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung sind unter www.profamilia.de/fortbildung zu finden.

 

Abmelden  Anmelden