Aktuelle Informationen zu Corona

Unsere Beratungen finden derzeit, ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung, vorrangig telefonisch oder videobasiert statt. Aber auch persönliche Beratung ist nach Absaprache und unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften möglich. 
Wir bitten Sie,  keinen persönlichen Termin wahrzunehmen, wenn Sie Anzeichen einer Corona Infektion haben.

Finanzierung/Zuschüsse
Als anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle gemäß Gesetz zur Vermeidung und Bewältigung von Schwangerschaftskonflikten (SchKG) werden wir durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Weitere finanzielle Förderung erhalten wir durch den Kreis Tübingen.