Unerfüllter Kinderwunsch

Wenn sich der sehnliche Wunsch nach einem Kind nicht erfüllt, geraten viele Paare in eine Krise.

Das Gefühl, dass bei ihnen das „Natürlichste der Welt“ nicht funktioniert, wird körperlich und seelisch häufig sehr belastend erlebt. Große Verunsicherung, Selbstzweifel, Scham- und Schuldgefühle sind häufige Begleiter.

Begleitende psychosoziale Beratung kann hilfreich sein, mit dieser Krise und den Herausforderungen des unerfüllten Kinderwunsches umzugehen.

Wir beraten Sie vor, während oder nach einer Kinderwunschbehandlung und auch unabhängig davon. Sie können als Einzelperson oder Paar zu uns kommen.

Für weitere Informationen und ein individuelles Beratungsgespräch können Sie gerne einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Berater*innen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht! Alles, was uns anvertraut wird, ist dadurch besonders geschützt.