Sexuelle Orientierung und sexuelle Identität

Sexualität wird vielfältig gelebt. Lesbische, schwule, bisexuelle Lebensweisen und unterschiedliche Formen sexueller bzw. geschlechtlicher Identität (Transsexualität, Transgender, Intersexualität) werden häufig unter dem Begriff der sexuellen Vielfalt zusammengefasst.

Die Entwicklung sexueller Orientierung und Identität kann individuell unterschiedlich verlaufen. Manche wissen von Anfang an, dass sie heterosexuell, lesbisch oder schwul sind, für manche ist es ein Prozess, bis sie wissen, zu welchem Geschlecht sie sich hingezogen fühlen und wie sie ihr eigenes Geschlecht leben wollen.

Nach wie vor erfahren lesbische, schwule, bisexuelle und transidente Menschen Ausgrenzungen und Diskriminierungen. Das macht es vielen Menschen schwer, ihre eigene Sexualität und geschlechtliche Identität zu akzeptieren und offen zu leben.

pro familia setzt sich dafür ein, dass vielfältige sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten gleichwertig wahrgenommen und gelebt werden können.

Persönliche Beratung

Die pro familia-Beratungsstellen bieten Unterstützung im Prozess mit der sexuellen Identitätsfindung und bei Schwierigkeiten mit Reaktionen anderer Menschen.