pro youth

pro youth ist ein Projekt des Landesverbandes pro familia Berlin zum Thema sexuelle und reproduktive Rechte. In Workshops mit jungen Menschen beantworten wir viele Fragen rund um diese Themen zudem sind wir in vielen sozialen Medien aktiv in denen sich junge Menschen austauschen und nach Informationen suchen.

Neben den genannten Workshops machen wir auch kreative Standarbeit in Schulen und auf Festivals, sind auf Demonstrationen unterwegs und sensibilisieren für strukturelle Gewaltverhältnisse sowie das Intervenieren gegen diese.

Während der Projektarbeit ist auch dieser Kurzfilm entstanden „Sexualpädagogik – Brauchen wir das?“ und eine Fotostrecke über nicht hormonelle Verhütungsmitteln. Im Moment wird das Projekt aber gerade neu konzeptioniert.
 

Sexualpädagogik - Brauchen wir das?


Wenn du Lust hast, dich im Bereich der sexuellen und reproduktiven Rechte zu engagieren, kannst du dich gerne bei PIA – pro familia in Action (https://www.profamilia.de/ueber-pro-familia/der-verband/junges-netzwerk-pia-pro-familia-in-action.html) melden.

Um zu sehen was wir sonst so machen, folge uns bei Facebook und Instagram:
https://www.facebook.com/proyouthberlin
https://www.instagram.com/pro_youth_berlin/