Füße in Schuhen, groß und klein

Spendenkonto Landesverband Sachsen-Anhalt

IBAN: DE40 1203 0000 1020 0558 75
BIC:   BYLADEM1001

Das alles könnten Sie für uns tun:

  • Freunde und Bekannte auf das Beratungsangebot von pro familia hinweisen, damit dieses noch mehr genutzt und noch besser finanziert werden kann;
  • online spenden
  • Auf unser Konto spenden:
    Landesverband Sachsen-Anhalt
    IBAN: DE40 1203 0000 1020 0558 75
    BIC:   BYLADEM1001
  • Freunde und Bekannte zum Spenden ermuntern;
  • Edelmetall, z.B. Zahngold, Schmuckreste, Münzen aus Gold oder Silber oder Besteckteile aus Silber in unseren Beratungsstellen abgeben;
  • bei Feiern oder Jubiläen um Unterstützung für pro familia bitten;
  • Mitglied werden und die Verbandsarbeit mit gestalten, zum Beispiel durch aktive Teilnahme an Mitgliederversammlungen oder durch Mitarbeit im Vorstand;
  • pro familia Sachsen-Anhalt im Erbfall berücksichtigen. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie dies rechtlich sicher veranlassen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Landesgeschäftsstelle auf
  • Der Verband pro familia Sachsen-Anhalt ist seit kurzen bei Amazon smile registriert. Wir erhalten bei jedem getätigtem Einkauf unter Nutzung des Links (oder unter Smile.Amazon den Verband suchen) automatisch 0,5% der Kaufsumme. Zusätzliche Kosten fallen für den Käufer nicht an, wir würden uns freuen wenn Sie uns auf diesem Weg unterstützen.
  • Dein altes Handy wird noch gebraucht – Spende es!

    Millionen alter Handys lagern in den Schubladen. Dabei haben sie noch einen großen Wert.

    Spende dein altes Handy – das ist gut für die Umwelt und für die Jugendprojekte von pro familia Sachsen-Anhalt. Die Einnahmen aus der Althandyspendensammlung verwendet pro familia für die präventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

     Also raus mit den alten Geräten. Sie können ganz einfach in den pro familia Beratungsstellen oder bei unseren Sexualpädagog*innen in den Schulen oder auch direkt im Geschäft von TarifeGuru abgegeben werden.

    pro familia übergibt diese an die Firma TarifeGuru in Halle.

     Was geschieht mit den Handys?

        1. Vollständige Löschung der Daten

        2. Wiederverwendbare Geräte werden aufgearbeitet und über den Handyshop verkauft. Sie  werden nur auf dem europäischen Markt angeboten. Kein Export in Entwicklungs- und Schwellenländer.

        3. Nicht wiederverwertbare Handys werden an zertifizierte Recyclingunternehmen übergeben.

Mitglied werden

Aufnahmeantrag