Information, Beratung, Sexualpädagogik

Angebot der landesweit 13 Beratungsstellen

  • Beratung und Information zu Sexualität, Partnerschaft, Schwangerschaft, Familienplanung, unerfülltem Kinderwunsch
  • Beratung für werdende Mütter und Väter zu Gesundheit, Pränataldiagnostik und Geburt, zu finanzieller Unterstützung (Mutter-Kind-Stiftung) und gesetzlichen Grundlagen, zur veränderten Lebenssituation
  • Schwangerschaftskonfliktberatung nach §219 StGB
  • Beratung bei Trennung und Scheidung und in Lebenskrisen
  • Angebote für Menschen mit Behinderung: Beratung, Tandem-Teams-Projekt, Newsletter - Informationen in leichter Sprache

  • Angebote zu sexueller Bildung - Sexualpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen
  • Ziggy zeigt Zähne - Präventionsangebot gegen sexuelle Gewalt für Grundschüler*innen, Eltern und Fachpersonal

  • Sexualpädagogische Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Eltern und Fachkräfte, die mit Kindern, Jugendlichen und mit Menschen mit Behinderung arbeiten. Termine von Fortbildungsreihen finden Sie unter Aktuell.

Einige Beratungsstellen haben zusätzliche Angebote, z.B. Mediation. Bitte klicken Sie auf eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe, wenn Sie das aktuelle Angebot und Telefonzeiten erfahren möchten. Beratungstermine werden telefonisch vergeben.

Position Beratung: Eine Übersicht über die umfangreichen Angebote und die Grundsätze der Beratung finden Sie in der Position Beratung.

Flyer: Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auch in unseren Faltblättern: Flyer

 

Spezialisierte Einrichtungen gegen sexuelle/häusliche Gewalt:

Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Seite der jeweiligen Einrichtung. Die Broschüre "Forensische Ambulanz - Täterarbeit" als PDF auf der Seite: Flyer