Seiten Pfad

Sexuelle Bildung und Prävention

Unsere Haltung

Ziel der sexuellen Bildung der pro familia Gera ist es, Menschen in ihrer sexuellen Selbstbestimmung zu unterstützen.

Daher orientieren wir uns an einer sexualfreundlichen, emanzipatorischen und inklusiven Sexualpädagogik der Vielfalt, die sich an sexuellen und reproduktiven Menschenrechten orientiert.

Wir wollen Informationen vermitteln und eine Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen und Wertevorstellungen anregen.

All unsere Angebote erfolgen kostenlos. Über Spenden freuen wir uns immer.

Unsere Angebote werden auch in Einfacher Sprache angeboten.

Sie stoßen auf Barrieren und können deshalb Angebote von uns nicht wahrnehmen? Melden Sie sich bei uns! Wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.

Was bieten wir an?

  • Format: 1,5-stündige Projekte bis zu zusammenhängenden Projekttagen
  • für alle Altersgruppen (auch Schulgruppen)
  • geschlechtergetrennte Gruppen wie auch geschlechtergemischte Gruppen möglich
  • vor Ort

Die thematischen Schwerpunkte und das Format der Projekte werden individuell abgesprochen. Wir nutzen kreative Methoden (z.B. Bewegungsübungen, Spiele, Diskussionen, Rollenspiele…), die sich an dem Alter-, Entwicklungsstand wie den Rahmenbedingungen orientieren. Für ausführlichere Informationen, bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

  • Workshops, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen zu sexualpädagogischen Themen
  • Fachberatung zum Einsatz von Materialien und Fragen rund um Sexualität
  • vor Ort

Die thematischen Schwerpunkte und das Format der Projekte werden individuell abgesprochen. Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich immer gerne an uns wenden.

  • Hilfestellung und Beratung bezüglich der Sexualerziehung Ihrer Kinder
  • Elternabende und themenspezifische Vorträge

Die inhaltlichen Schwerpunkte und das Format werden individuell abgesprochen. Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich immer gerne an uns wenden.

Du hast Fragen zu den Themen Pubertät, Liebe, Sex und Co?

Dann melde dich gerne bei uns! Du kannst uns telefonisch erreichen (0365-8310416) oder uns eine Mail schreiben (gera[at]nospamprofamilia.de). So können wir dann individuell einen Termin mit dir ausmachen oder dir die Frage direkt per Mail beantworten. Alles was du uns erzählst, erzählen wir nicht weiter, auch nicht deinen Eltern oder Betreuer*innen. Wir stehen unter Schweigepflicht.

Ihr seid zu zweit oder noch mehr und habt Fragen? Auch dann können wir gerne zusammen ein Gespräch führen und Fragen beantworten. (Gerade auf Grund von Corona in der Gruppe leider vor Ort nicht möglich. Videoberatungen sind aber möglich.)

Ausleihmaterialien

  • Verhütungsmittelkoffer

Sie haben die Vermutung oder wissen, dass es einen Vorfall von sexualisierter Gewalt gegeben hat?

Melden Sie sich bitte bei einem Kinder- und Jugendschutzdienst!

Zum Beispiel:

Kinder- und Jugeschutzdienst Schlupfwinkel Gera e.V.

Oder für Erwachsene:

08000 116 016