Wismarsche Str. 6 - 7 (Eingang Feldstraße)
18057 Rostock
Telefon: 0381 31305
Email: rostock@profamilia.de

BITTE beachten:
Ab 09.08.2017 bis auf Weiteres veränderte Öffnungszeit am
Mittwoch:      09.30 - 14.30

Mo bis Do:     09.00 - 12.00
Mo und Mi:   14.00 - 16.00
Di und Do:     14.00 - 18.00


Terminvereinbarung erbeten!
Terminvergabe nur telefonisch oder persönlich! Keine Terminvergabe per Mail
Keine Online-Beratung durch die Beratungsstelle. Bitte Link oben (grau) nutzen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn, Bus) bis Haltestelle Doberaner Platz. Unsere Beratungsstelle befindet sich in dem Büro - und Ärztehaus Ecke Feldstraße.

Bei Anfahrt mit dem Auto bitte beachten, dass es keine Parkplätze gibt. In der Nähe ( ca. 3 Minuten Fußweg) finden Sie kostenpflichtige Parkhäuser.

AKTUELLE INFORMATIONEN

  • Am 30.10. ist unsere Beratungsstelle zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet.
  • BITTE geänderte MITTWOCH Öffnungszeiten BEACHTEN!

Unser Angebot

Schwangerschaftsberatung Beratung zu Vorgeburtlichen Untersuchungen Familienplanung Sexualpädagogik Schwangerschaftskonfliktberatung Verhütung Stiftung Mutter und Kind Sexuelle Bildung

Veranstaltungen


Elterngeld / Flexible Elternzeit

Jobfactory

Mit unserem Info- und Mitmachstand sind wir Teil der jährlichen Jobfactory in der Messehalle in Rostock. Kommt vorbei und holt euch spannende Infos rund um Sexualität und Familienplanung und macht einen Kondomführerschein :)

www.geburt-vertraulich.de


Schwanger und keiner darf es erfahren? 

Wir helfen. Anonym und sicher.
Scheuen Sie sich nicht – melden Sie sich in einer unserer Beratungsstellen.

Das Hilfetelefon
„Schwangere in Not – anonym & sicher“
bietet kostenlose Beratung an:
0800 40 40 020

Die Menstruationstasse

... ist ein kelchartiges Gefäß aus Silikon. Sie wird in die Scheide eingeführt und fängt dort das Blut auf. Wenn die Menstruationstasse voll ist, wird die Flüssigkeit einfach in der Toilette entsorgt, die Tasse mit warmem Wasser ausgespült oder einmal gründlich ausgewischt und anschließend wieder eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Größen und Varianten, damit jedes Mädchen/jede Frau ein angenehmes Tragegefühl hat. In jedem Fall braucht man ein wenig Übung. Im Gegensatz zu Tampons trocknet die Scheidenschleimhaut nicht aus, die Menstruationstasse ist damit gesünder für die Intimflora. Aufgrund der Wiederverwendbarkeit von bis zu 10 Jahren entstehen deutlich weniger Kosten für die Menstruations-
hygiene, wird Müll vermieden und die Umwelt geschont. Die Tasse ist für alle Mädchen und Frauen geeignet und bietet einen unsichtbaren Monatsschutz ohne Einschränkungen für den Alltag.

In der Beratungsstelle haben wir verschiedene Anschauungsexemplare und beraten Sie gerne zur Anwendung und allem Wissenswerten rund um die Menstruationstasse. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren.

REZEPTFREI "Pille danach"

Sexualpädagogische Angebote

        Unser Team


        Marina Krause
        Dana Lau
        Elke Mörl
        Wallburga Stiegert
        Petra Roschow