Schwangere vor Kaffeetasse mit Ultraschallbild

Spendenkonto pro familia Ortsverband Karlsruhe e.V.

IBAN: DE10 6605 0101 0108 3038 84

© Foto: Igor Vetushko/depositphotos.com

Familienhebamme

Sie erwarten ein Baby? Ob voller Freude oder mit gemischten Gefühlen: Die Gedanken an diesen neuen Lebensabschnitt fordern Sie sicher heraus.

Die Familienhebamme kann Sie schon in der Schwangerschaft unterstützen und hilft bei den Vorbereitungen auf das Baby. Darüber hinaus leistet sie Hilfestellung beim Umgang mit Ämtern und Behörden. Im Bedarfsfall vermittelt sie zusätzliche Beratungs- und Hilfsangebote (z.B. günstige Babyausstattung, soziale Hilfen).

Ist das Baby geboren, kann sich der Alltag  mit einem kleinen Kind manchmal schwieriger gestalten als vermutet. Nach der Geburt hilft Ihnen die Familienhebamme ganz praktisch im Umgang mit einem Neugeborenen und bei seiner Pflege, sie sucht außerdem mit Ihnen zusammen nach Möglichkeiten der Veränderung, falls Sie sich unsicher oder überfordert fühlen.

Unser Angebot gilt im gesamten ersten Lebensjahr des Babys, Zuhause oder in der Beratungsstelle pro familia.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Hilfe und Unterstützung brauchen. Das Angebot ist kostenlos und alle Hebammen unterliegen mit ihrer Arbeit der Schweigepfllicht.

Wer kann die Hilfe der Familienhebamme nutzen?

  • Sie wohnen in Karlsruhe
  • Sie sind eine jugendliche Schwangere und/oder Mutter und befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation
  • Sie machen sich Sorgen um Ihre finanzielle Situation
  • Sie sind überfordert, haben Angst, dass Ihnen alles über den Kopf wächst
  • Sie sind krank
  • Sie haben ein Baby das viel weint
  • Sie wünschen sich für Ihr Baby einen guten Start ins Leben
  • Sie sind noch nicht so lange in Deutschland
  • Sie brauchen einfach eine Person, die da ist, wenn mal was nicht funktioniert

Birgit Kränzler-Haas und Sabine Weiß, die Familienhebammen von pro familia und der Frühen Prävention der Stadt Karlsruhe, sind zu erreichen:
Telefonsprechstunde: montags 9.00 - 10.00 Uhr und donnerstags 15.00 - 17.00 Uhr
Telefon: 0721 / 92 05 05
Mail: birgit.kraenzler-haas[at]nospamprofamilia.de und sabine.weiss[at]nospamprofamilia.de