Spendenkonto der pro familia Mettmann

IBAN DE08 3015 0200 0001 7346 31

WELADED1KSD

Sexualpädagogik

Der Sexualpädagoge der pro familia Mettmann

Herr Andreas Müller

Diplom- Sozialarbeiter/Gestalttherapeut

  • Schulklassenarbeit (Mädchen und Jungen getrennt in geschlechtsspezifischen Gruppen für alle Schulformen und Jahrgänge)
  • Außerschulische Gruppenarbeit in Jugendeinrichtungen
  • Gruppenarbeit mit Jugendlichen aus anderen Kulturen (muslimische Jugendliche, Spätaussiedler)
  • Spezielle Angebote für Jungen (sexualpädagogische Jungenarbeit)
  • Einzelberatung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Elternberatung
  • Beratung homosexueller Jugendlicher
  • Beratung und Gruppenarbeit für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Fortbildungen und Informationsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer
  • Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen im außerschulischen Bereich (Häuser der offenen Tür, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten, Heime ect.)
  • Elternabende für Eltern von Kindern mit einer Behinderung, Pflegekindern, Kindergartenkindern, Jugendlichen in der Pubertät
  • Angebote für schwer erziehbare Kinder und Jugendliche in Erziehungshilfemaßnahmen
  • Angebote für Jugendliche in arbeitsbegleitenden Maßnahmen (AbH, BBE, FL)

 

Offene Jugendarbeit

Veranstaltungen in verschiedenen Jugendeinrichtungen.


Jugendsprechstunde

Da wir für den gesamten Kreis Mettman zuständig sind, ist es für Jugendliche nicht einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln unsere Jugendsprechstunde donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr, aufzusuchen. Als telefonische Erreichbarkeitszeit hat sie sich aber bewährt. Aus Mettmann selbst kommen auch verstärkt Jugendliche und nutzen dieses niedrigschwellige Angebot.

Weitere Informationen zum Thema Sexualpädagogik finden Sie pro familia Sexualpädagogik in NRW