Beratung bei Schwangerschaft und Geburt

Wir beraten werdende Mütter und Väter zu:

  • finanziellen Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • rechtlichen Fragen wie Mutterschutz, Elternzeit und Kindschaftsrecht
  • ihrer individuellen Situation als Allein- und Getrennterziehende*r
  • Hebammen, Geburtsvorbereitungs- und Entbindungsmöglichkeiten in Freiburg
  • unterstützenden Angeboten rund ums Eltern werden
  • ihrer persönlichen Lebenssituation, auch dann, wenn in der Schwangerschaft Konflikte, Kummer und Probleme auftauchen
  • Regenbogenfamilien

 Finanzielle Hilfen bei Schwangerschaft und Geburt
Welche finanziellen Leistungen gibt es vor und nach der Geburt? Welche Formalitäten und Fristen sind einzuhalten? Wir geben Ihnen einen Überblick über:

  • Hilfe für Babyerstausstattung („Bundesstiftung Mutter und Kind“)
  • Mutterschutz und Mutterschaftsgeld
  • Elternzeit, Elterngeld, Elterngeld plus
  • Kindergeld
  • Staatliche Hilfen wie Wohngeld, Kinderzuschlag, Arbeitslosengeld II
  • Kindesunterhalt bzw. Unterhaltsvorschuss

Beratung im Schwangerschaftskonflikt
Wenn Sie ungewollt schwanger sind, begleiten wir Sie darin, zu Ihrer persönlichen und für Sie tragbaren Entscheidung zu finden.
Wir sind als Beratungsstelle nach § 9 SchKG, staatlich anerkannt und bescheinigen bei Bedarf die Schwangerschaftskonfliktberatung.

Preise:

Die Schwangerschaftsberatungen sind für Sie kostenfrei!

Termine:

Bitte nehmen sie mit unserem Erstkontakt Verbindung auf und vereinbaren einen Termin unter: 0761/ 296 256 oder unter 0761 453 8524 (Durchwahl Haslach).

Besondere Kontaktformen:

Offene Sprechzeiten zu denen sie mit kurzen Anliegen ohne Termin kommen können:
dienstags: 14:30 – 16:30 Uhr
freitags: 09:30 bis 11:30 Uhr

Ansprechperson & Beraterin in Haslach ist:

Brigitte Knör