Sexualität in der Altenpflege

Sexualität ist ein Lebensthema bis ins hohe Alter. Sie prägt unser Selbstbild als Frau/Mann/…* und spendet als Genussquelle Vitalität und Lebensfreude. Wenn Pflegefachkräfte wertschätzend und professionell auf die Wünsche und Sehnsüchte älterer Menschen eingehen können, erhöht das die Lebensqualität auf der einen- und die Arbeitszufriedenheit auf der anderen Seite.

Unsere Fortbildungsangebote richten sich an Leitungs,- Fach- und Hilfskräfte, Auszubildende sowie ehrenamtlich Tätige. Sie beinhalten  wertvolle Informationen, Raum zur Selbstreflexion, Raum zum  Austausch, Besprechung von Situationen aus dem Pflegealltag und Handlungsempfehlungen.  

Themen sind z.B.

  • Bedürfnisse von Klient*innen erkennen
  • Balance zwischen professioneller Nähe und Distanz
  • Professioneller Umgang mit Angehörigen
  • Demenz und Sexualität
  • Sexualfreundliche Strukturen
  • Selbstfürsorge und Teamkultur

Den Flyer zum Fortbildungsangebot finden Sie hier.

Kosten:

  • Teamfortbildung:150,00 € pro Stunde (Moderation durch zwei erfahrene Sexualpädagog*innen)
  • Einzelberatung: 1 Stunde 30,00 €

Wir empfehlen Halbtagesveranstaltungen (3-4 Stunden) oder Tagesveranstaltungen (6 Stunden). Andere Formate sind natürlich ebenfalls möglich.

Für weitere Informationen und Terminanfragen wenden Sie sich bitte an:

claudia.hohmann[at]nospamprofamilia.de