Familienplanungsberatung

Verhütungsberatung

Von der Pubertät bis hin zu den Wechseljahren ist die Verhütung für Frauen und Paare ein wiederkehrendes Thema.

Wussten Sie, dass es momentan über 10 verschiedenen Verhütungsmethoden für Frauen (für Männer nur zwei – Kondom oder Sterilisation) auf dem Markt gibt? Dabei unterscheiden sie sich u.a. in der Wirkungsweise (hormonell oder hormonfrei, chemisch oder natürlich), in der Anwendung (Verhütung nach Bedarf oder Langzeitverhütung für mehrere Jahre), in der Sicherheit (mit einem hohen Perl-Index wie bei einer Hormonspirale oder einem sehr niedrigen wie bei Coitus interruptus – „Rückzieher“).

Ein Beratungsgespräch zum Thema Verhütung kann Ihnen dabei helfen eine gute Orientierung in verschiedenen Möglichkeiten der Schwangerschaftsverhütung zu bekommen und für sich eine Methode, die zu Ihnen, Ihrer Sexualität und Ihrem Alltag am besten passt zu finden.

Bei uns können Sie sich Rund um das Thema Verhütung beraten lassen.

Die Beratung bietet:

  • Fachliche Informationen – über einzelne Verhütungsmethoden, deren Anwendung und Wirkungsweise, Vor- und Nachteile sowie Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit.
  • Verhütung zum „Anfassen“ – in der Beratungsstelle sind Exemplare von verschiedenen Verhütungsmethoden vorhanden, sodass Sie die tatsächliche Größe (z.B. einer Spirale) und das Material genau anschauen können.
  • Zeit und Raum zum Nachdenken – Sie können sich die Zeit, um sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen klarer zu werden und für sich eine stimmige Vorentscheidung zur Empfängnisverhütung zu treffen. Die Beratungseinheit kann bis zu einer Stunde dauern und Sie können bei Bedarf ein weiteres Gespräch vereinbaren.
  • Als Einzel- oder Paarberatung möglich – Sie können alleine oder mit Ihrem Partner eine Verhütungsberatung in Anspruch nehmen, um sich alleine oder gemeinsam über die Verhütungsmethoden zu informieren.
  • Die Beratung ist kostenfrei und steht wie alle Beratungen unter Schweigepflicht.

Die Verhütungsberatung ersetzt keine medizinische Beratung, denn die gesundheitliche Verträglichkeit eines Verhütungsmittels können Sie nur mit Ihrem/Ihrer Frauenarzt*in abklären.

 

 

Verhütungsmethoden im Überblick

Verlinkung zu der BV-Seite www.profamilia.de/themen/verhuetung.html

Familienplanungsberatung

Es ist ein grundlegendes Recht aller Frauen und Männer, über die Anzahl ihrer Kinder und den Zeitpunkt ihrer Geburt frei und eigenverantwortlich zu entscheiden. Dies schließt die Möglichkeit, eine Schwangerschaft zu verhüten ebenso ein wie die Entscheidung kinderlos zu bleiben.

Die Frage, ob und wann Sie Eltern werden wollen, beantworten Sie selber.

pro familia unterstützt Sie durch Information und Beratung bei allen Fragen Ihrer Familienplanung.