Sexualpädagogische Angebote

So sieht der Verhütungskoffer von Innen aus

VERLEIH DES VERHÜTUNGSMITTELKOFFERS!

Diesen Koffer können Sie für Ihre sexualpädagogischen Projekte in unserer Beratungsstelle in Paderborn gegen eine Gebühr von 10,--€ pro Woche ausleihen. In diesem Koffer sind alle zur Zeit gängigen Verhütungsmittel mit Beschreibungen und Broschüren zur Ansicht enthalten.

Anruf oder Email genügen, damit wir den Koffer für Sie reservieren.

 

Ein niederschwelliges Angebot und interaktives sexualpädagogisches Angebot für Schulen

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Damit sexuelle Selbstbestimmung gelebt werden kann

Unsere Angebote richten sich an

   - Menschen mit Behinderung jeden Alters

   - Eltern/Betreuer und Betreuerinnen

   - Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

 

Beratung für Menschen mit Behinderung

   - Sexualität und Partnerschaft

   - Familienplanung

   - Kinderwunsch

   - Schwangerschaft und Geburt

   - Schwangerschaftskonflikt

   -  Verhütung

Sie können alleine kommen oder auch mit einer Begleitperson.

 

Sexualpädagogische Gruppenarbeit zu den Themen

   - Körperaufklärung, Körperwahrnehmung

   - Beziehung, Freundschaft, Liebe und Partnerschaft

   - Verhütung, Familienplanung

   -  Eigene Grenzen und Grenzen anderer

   -  Sexuelle Rechte

   -  Prävention von sexueller Gewalt und sexuell übertragbaren Krankheiten

   - Sexuelle Identität und Orientierung

   - Frauenarztbesuch

 

Beratung und Unterstützung für Eltern und Betreuer*innen

   - Besonderheiten der psychosexuellen Entwicklung

   - Sexualaufklärung

   - Rechtliche Fragen zu Verhütung, Kinderwunsch und Elternschaft

   - Grenzen setzen und Schutz vor sexuellen Übergriffen

   - Elternabende zu allen Fragen der Eltern

   - Beratung und Unterstützung bei Fragen und "Vorfällen"

 

Fortbildung für Mitarbeiter*innen für die speziellen Belange der Institution und der Gruppe

   - Besonderheiten in der psychosexuellen Entwicklung

   - Sexualfreundlicher Umgang und Haltung

   - Normen und Wertvorstellungen der Mitarbeiter oder der Institution

   - Sprache und Vermittlung von Sexualwissen

   - Beziehungswünsche, Verhütung, Kinderwunsch, sexuelle Assistenz

   - Grenzen, sexuelle Belästigung, sexuelle Gewalt

   - Rechtliche Fragen

 

Unterstützung bei Teamentwicklung und Konzepterstellung

   - Umgang der Institution/des Teams mit dem Thema "selbstbestimmte Sexualität"

   - Verantwortung, Unterstützung und Grenzen

   - Leitbild und Angebote der Institution

   - Recht 

 

Coming-Out

Ich weiß noch nicht, wie ich mit meinem Schwul-Sein umgehen soll.

 

Transsexualität

Ich fühle mich falsch in meinem Körper und brauche Unterstützung.