Projekt der Stadt Norderstedt

Bürgerinnen und Bürger von Norderstedt, die staatliche Leistungen oder ein geringes Einkommen beziehen und mindestens 20 Jahre alt sind, können einen Antrag auf Kostenübernahme ärztlich verordneter Verhütungsmittel stellen.

Antrag auf Kostenübernahme

In der pro familia-Beratungsstelle Norderstedt können Sie sich informieren und einen Antrag stellen. Bitte melden Sie sich telefonisch an: Tel. 0 40 - 5 22 85 78.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem Termin mit:

  • Kostenvoranschlag oder Rezept der Arztpraxis
  • Personalausweis (Bedingung: wohnhaft in Norderstedt und über 20 Jahre alt)
  • Aktueller Bescheid über das Einkommen oder über ALG II, Sozialhilfe, AsylbLg, BAB

Sie erhalten von pro familia eine Bescheinigung zur vollständigen Kostenübernahme für die Arztpraxis und/oder die Apotheke. Diese rechnen direkt mit pro familia ab. Sie müssen die Verhütungsmittel nicht in Vorkasse bezahlen.

Terminvereinbarung oder Terminabsage und weitere Infos:

pro familia Norderstedt, Tel. 0 40 - 5 22 85 78, Haus Kielort, Kielortring 51, 22850 Norderstedt

Flyer: Flyer Kostenübernahme Norderstedt