Aus Gründen des Infektionsschutzes bitten wir Sie darum, Termine telefonisch zu vereinbaren.

Wir beraten Sie auf www.sexundso.de gerne auch online.

Seiten Pfad

Bundesstiftung "Mutter und Kind"

 

Schwangere und werdende Eltern können ab der 16. Schwangerschaftswoche über uns einen Antrag an das Stiftungsbüro „Mutter und Kind“ in Hannover stellen.

Hier ist eine vorgegebene Einkommensgrenze zu beachten.

 

Folgende Unterlagen benötigen wir für die Antragsstellung:

  • Mutterpass             
  • die letzten 3 Verdienstabrechnungen von Ihnen und des im Haushalt lebenden Partners
  • evtl. Bescheid über Wohngeld, Kinderzuschlag, Unterhalt u.ä.
  • Bescheid über Arbeitslosengeld I oder II
  • Bescheid über Leistung nach dem AsylbLG
  • evtl. Ihren Pass, aus dem der Aufenthaltsstatus hervorgeht
     

Genauere Informationen zur Antragsstellung, die Überprüfung der Einkommensgrenzen usw. erfahren Sie bei uns unter 04921 29922.