Sexualpädagogik / Youthwork

Angebote für Jugendliche

Bin ich normal? Tut das erste Mal weh? Bin ich schwul/ lesbisch? Was ist das beste Verhütungsmittel? Wie bekomme ich einen Freund? Was kann ich gegen Liebeskummer tun? Werde ich von der Pille dick? Wo bekomme ich die „Pille danach“? Wie kann man feststellen, ob man Aids hat? Was ist trans*? Was sind Hormone?

  • In kleinen Gruppen, auf Wunsch getrennt nach Mädchen und Jungen oder gemischtgeschlechtlich, können diese und weitere Fragen rund um die Themen Liebe und Sexualität gestellt und beantwortet werden.
  • Zusätzlich beraten wir Jugendliche in Einzelgesprächen.

 

Hier bekommt man noch weitere Informationen über uns auf der Seite:

www.profamilia.de/sexualpaedagogik-nrw

Angebote für Lehrer*innen, Erzieher*innen,
Pädagog*innen, Eltern…

  • Elternabende/ Elternberatung
  • Begleitung und Beratung zu sexualpädagogischen Projekten
  • Fortbildungen/ Beratungen für Lehrer*innen und andere pädagogische Fachkräfte
  • Verleih des Verhütungsmittelkoffers, Literatur und sexualpädagogischer Materialien

 

„Rund um Zukunft“ - ein Elternpraktikum

Das Projekt beinhaltet neben verschiedenen thematischen Modulen (u.a. Kinderwunsch, Familiengründung und Lebensentwürfe) eine mehrtägige Praxisphase mit Einsatz der Babysimulatoren. Es basiert auf der engen Kooperation von Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen und Familienangehörigen. Es richtet sich an Jugendliche und junge Menschen ab 14 Jahren. In der Beratungsstelle befinden sich 9 Babysimulatoren, die zum Einsatz in Schulen, Jugendzentren u.a. ausgeliehen werden können.

Weitere Informationen erhalten sie telefonisch unter 0221 / 70 35 11.

S. Nani-Kirmanidis
Telefonisch erreichbar
Dienstag von 10:00h - 14:00h
Mittwoch von 10:00h - 14:00h