Frau in einer Beratung

Spendenkonto

IBAN DE59370501980056332976

BIC COLSDE33

Honorarkräfte gesucht (m) für Sexualpädagogik

Honorarkräfte gesucht (m) für Sexualpädagogik

Die pro familia Köln-Chorweiler sucht aus Gründen der Geschlechterparität eine männliche Honorarkraft für ihre Angebote in Sexualpädagogik und sexueller Bildung.

pro familia ist ein gemeinnütziger Verein, der bundesweit organisiert ist. Satzungsgemäße Aufgaben sind qualifizierte Dienstleistungen auf den Gebieten der reproduktiven Gesundheit, Sexualpädagogik, Schwangerschaftsberatung sowie Partnerschafts‐und Sexualberatung. pro familia NRW steht ein für die Charta der sexuellen und reproduktiven Rechte, i. S. von Offenheit für sexuelle Vielfalt, Jugendpartizipation und interkulturelle Ansätze, getragen von hoch motivierten, interdisziplinären Teams.

Die Fachkräfte der pro familia führen auf Anfrage von Schulen sexualpädagogische Veranstaltungen von der  Klasse 4-13 durch. Themen sind u.a. Verliebt sein, Pubertät, Menstruation, Samenerguss, Körperempfinden und die Wahrnehmung und der Schutz von Grenzen. Für die Älteren können Inhalte wie Beziehung, Liebe, Verhütung, das 1.Mal, sexuelle Identität, Liebeskummer, Körper, Sexting und Pornografie sein. Darüber hinaus führen wir Projekte in Einrichtungen in unterschiedlichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit durch.

Die Veranstaltungen finden überwiegend in der Beratungsstelle statt und dauern je nach Bedarf zwischen 2-3 Stunden. Das Angebot umfasst sowohl die Arbeit in gemischtgeschlechtlichen als auch in geschlechtsspezifischen Mädchen- und Jungengruppen. Wir arbeiten  geschlechtsspezifisch in Frau/Mann-Teams.

Wir suchen Männer, die sich mit den Grundsätzen von pro familia identifizieren und Spaß an Gruppenprozessen und –arbeit haben. Studierende pädagogischer Berufe und der sozialen Arbeit bringen fachlich gute Voraussetzungen mit.

Bewerbungen bitte an die Leiterin der Beratungsstelle Köln-Chorweiler,

Ulla Engel-Horstkötter u.engel[at]nospamprofamilia.de