Wilhelmstr. 45 (Ibach-Haus)
58332 Schwelm
Telefon: 02336 4436425
Fax: 02336 4436420
Email: en-suedkreis.kizz@profamilia.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag        10:00 – 12:00 Uhr + 15:00 – 18:00 Uhr              Dienstag      08:00 – 12:00 Uhr                                            Mittwochs    08:00 – 12:00 Uhr + 15:00 - 18:00 Uhr                      Donnerstag  08:00 - 12:00 Uhr                                                  Freitag         08:00 - 12:00 Uhr

Wir möchten Sie bitten, aufgrund der aktuellen Lage, den Kontakt möglichst per Telefon oder Email aufzunehmen.

Persönlich vereinbarte Termine finden statt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit dem Auto: Von der A1 Abfahrt Wuppertal-Langerfeld Richtung Schwelm (B7) fahren; nach dem OBI-Baumarkt (rechte Seite) rechts in die Hattinger Str. abbiegen; nach der Bahnunterführung 2. Straße links abbiegen (Kaiserstr.) ; geradeaus fahren, 3. Straße links abbiegen (Wilhelmstr.); Hausnr. 45 ist auf der linken Seite am Ende des Ibach-Hauses.
Von der A46 am AB-Kreuz Wuppertal-Nord rechts abbiegen Richtung Schwelm; dieser Straße (Hattinger Str.) folgen; geradeaus einordnen und die B7 überqueren; nach der Bahnunterführung 2. Straße links abbiegen (Kaiserstr.); geradeaus fahren, 3. Straße links abbiegen (Wilhelmstr.),Hausnr. 45 ist auf der linken Seite am Ende des Ibach-Hauses. Parkplätze befinden sich am Schwelmer Hauptbahnhof (ca. 5. Min. Fußweg)

Mit der Bahn: Mit der S- Bahn bzw. Regionalbahn bis Schwelm Hbf fahren; wenn Sie aus dem Bahnhofsgebäude kommen wenden Sie sich nach links und gehen geradeaus, in die 4. Straße rechts (Wilhelmstr.)abbiegen; die Hausnr. 45 befindet sich direkt vorne rechts.

Mit dem Bus: Mit dem Bus fahren Sie in Schwelm bis zur Haltestelle Mittelstr.; Haltestelle wird angefahren von den Buslinien: 550, 556, 566, 568, 586, 608. Wenden Sie sich von der Haltestelle aus in Richtung Fußgängerbrücke über die Bahngleise, bzw. Ibach-Haus (rotes Backsteingebäude). 2. Straße rechts (Wilhelmstr.)abbiegen; die Hausnr. 45 befindet sich direkt vorne rechts.

Willkommen bei der Kinder- und Jugendschutzambulanz (Kizz) gegen sexualisierte und häusliche Gewalt

Die Kizz - Beratungsstelle ist eine spezialisierte Beratungsstelle der pro familia EN-Südkreis im Ibach-Haus in Schwelm.

Die Kinder- und Jugendschutzambulanz ist zuständig für den EN-Südkreis (Schwelm, Gevelsberg, Sprockhövel, Ennepetal und Breckerfeld) bei sexualisierter und häuslicher Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Unser Angebot

Übrigens...

  • Jeder kann einfach anrufen und mit uns sprechen
  • Jedes Gespräch ist vertraulich und anonym
  • Wir stehen unter Schweigepflicht
  • Unser Angebot ist kostenlos

 

Pro familia EN-Südkreis berät Sie auch zu den Themen Schwangerschaft, Familienplanung, Sexualität und Partnerschaft.

Diese Angebote finden Sie hier

Beratungen während der Corona-Pandemie

Das Team der Kinder- und Jugendschutzambulanz bietet Kindern, Jugendlichen und Ihren Familien sowie Fachkolleg*innen auch während der Corona-Pandemie weiterhin Beratung und Unterstützung an.

Die Termine finden nach individueller Absprache persönlich unter Einhaltung der Hygieneregeln, telefonisch oder per Videoberatung statt.

Informationen zum Thema Videoberatung und Datenschutz bei Videoberatung stehen direkt unten zum Herunterladen zur Verfügung.

Kommen Sie bitte nicht ohne Terminvereinbarung in unsere Beratungsstelle.

Vereinbaren Sie einen Termin telefonisch unter 0 23 36 44 36 40 oder schreiben Sie uns eine Mail: en-suedkreis[at]nospamprofamilia.de

Kommen Sie zu persönlichen Beratungsgesprächen nach vorheriger Terminvereinbarung mit einem Mund-Nasen-Schutz in die Beratungsstelle und beachten Sie bitte die Abstandsregeln.

Sollten Sie oder Ihr Kind Erkältungssymptome wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Schluckbeschwerden haben, bitten wir aus Gründen des Infektionsschutzes vor dem Coronavirus vorsorglich Ihren Termin oder den Ihres Kindes absagen.

Bleiben Sie gesund!

Das Team der Kinder- und Jugendschutzambulanz der pro familia

 

Informationen und Datenschutz zum Thema Videoberatung: